Heiningen hält Coach Wolz und ein Quintett

09.01.2021 23:54
Bleibt Trainer in Heiningen: Trainer Mike Wolz. Foto: Imago Images / Eibner

„Frohe Nachrichten zum Wochenende“ konnten am Sonnabend die Verantwortlichen des TSV Heiningen veröffentlichen. Wie es auf der facebook-Seite des Baden-Württemberg-Oberligisten hieß, haben neben Trainer Mike Wolz (46) auch fünf Spieler ihren Vertrag für die kommende Saison 2021/2022 verlängert.

 

Demnach haben die Rückraumakteure Felix Kohnle (26) und Max Mattes (19), Kreisläufer Fabian Gross (21), Linksaußen Felix Weißer (20) sowie Rechtsaußen Nico Gerasia (19) ihre sportliche Heimat weiterhin am Fuß der Schwäbischen Alb. „Dadurch steht das Grundgerüst für die neue Saison 2021/2022“, frohlockten die Offiziellen des letztjährigen Viertliga-Neulings, die präzisierten: „Auch aufgrund der Tatsache, dass bis heute nicht bekannt ist, ob die momentane Saison fortgesetzt werden kann, sind wir über diese und jede weitere Zusage froh.“ Nun hoffen die Entscheidungsträger des Klubs aus dem Landkreis Göppingen, „in den nächsten Tagen beziehungsweise Wochen auch weitere positive Nachrichten bekannt geben zu dürfen“.

Deutscher Handballbund

More

4. Liga, Herren

More

Latest News

Bis 2022: Bornemann bleibt in Ferndorf

Jan. 18, 2021, 10:24 a.m.

Bruchköbel: Weber wird neuer Trainer

Jan. 17, 2021, 6:35 p.m.

Neuer Coach der Frisch Auf-Frauen: Kiener ersetzt Knezevic

Jan. 17, 2021, 6:11 p.m.

DHB-Auswahl: Absage des zweiten WM-Auftritts fix

Jan. 17, 2021, 11:51 a.m.

WM: Aus für Reichmann, Groetzki nachnominiert

Jan. 16, 2021, 10:30 p.m.

Austausch zum Drittliga- und Jugend-Bundesliga-Spielbetrieb

Jan. 16, 2021, 2:19 p.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball