Wohlrab verlängert bis 2024

18.07.2022 11:05

Der TV 05/07 Hüttenberg verlängert den Vertrag mit Trainer Johannes Wohlrab vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2024, sodass der 36-Jährige mit dem Erfüllen des neuen Arbeitspapiers in sein sechstes Jahr beim TV 05/07 Hüttenberg gehen würde. Mit sagenhaften 46 Punkten führte der gebürtige Niederkleener „Das Original aus Mittelhessen“ in der abgelaufenen Spielzeit auf einen überraschenden 4.Platz und bestreitet seine dritte Saison als Cheftrainer beim TVH.


In stürmischen Zeiten übernahm Wohlrab das Ruder beim TVH, nachdem der damalige Cheftrainer Frederick Griesbach vor dem zehnten Spieltag auf einem Abstiegsplatz beurlaubt wurde. Zwei Spiele fungierte der damalige Co-Trainer Wohlrab als Interimstrainer und nach zwei Punkteteilungen wurde dem A-Lizenzinhaber die komplette Verantwortung übertragen.

Nach einem „goldenen“ Dezember 2020, der ohne eine Niederlage gemeistert wurde, sollte es auch nach dem Jahreswechsel erfolgreich unter dem Berufsschullehrer Wohlrab laufen, sodass er den fast schon abgeschlagenen TVH sogar drei Spieltage vor Saisonende auf das rettende Ufer brachte. Dieser positive Trend sollte sich auch in der ersten kompletten Spielzeit als Cheftrainer fortsetzen, wo die Hüttenberger die 2.Handball-Bundesliga aufmischten und als Überraschungsteam nur knapp am Aufstieg vorbeigeschrammt sind. „Die Verlängerung von Johannes ist eine logische Konsequenz seiner erzielten Ergebnisse mit dem Team. Er hat nach der Übernahme wieder eine Struktur in die Mannschaft gebracht und das Team aus einer schwierigen Situation gerettet. In der abgelaufenen Saison hat die Mannschaft einen mitreißenden und erfolgreichen Handball gespielt und uns zahlreiche Handballfeste im Sportzentrum Hüttenberg beschert. Zudem stammt Johannes aus der heimischen Region, was ein wichtiger Teil unserer Philosophie ist, sodass wir uns sehr über die Verlängerung mit
Johannes freuen und positiv in die Zukunft schauen“, ließ TVH-Geschäftsführer FabianFriedrich  verlauten. Sein sportlicher Leiter Florian Laut schlägt in die gleiche Kerbe wie der Geschäftsführer: „Joh hat in den vergangenen anderthalb Jahren überragende Arbeit geleistet und uns vom fast sicheren Absteiger zu einer der interessantesten Mannschaften in Liga 2 gecoacht. Er versteht es gut, alle Spieler im Team mitzunehmen und eine eingeschworene Einheit zu formen. Daher sind wir wirklich glücklich, gemeinsam mit ihm in die Zukunft zu gehen und dabei hoffentlich noch viele Spieler zu entwickeln und die Hüttenberger Tugenden beizubehalten. Es wird eine anspruchsvolle Aufgabe, die begeisternden Auftritte zu bestätigen.


„Ich freue mich sehr über die Verlängerung, zumal hier in Hüttenberg wieder eine Handball-Marke entstanden ist, die ihres Gleichen im deutschen Handball sucht mit so vielen
talentierten Spielern aus der eigenen Region. Diesen Weg mit hessischen Talenten und einheimischen Lokalmatadoren möchte ich auch in Zukunft gehen, was auch ausschlaggebend für meine Verlängerung war. Wir werden auch in der kommenden Saison wieder eine sehr junge und hungrige Mannschaft stellen, in der jedoch einige Spieler erst am Anfang ihres Entwicklungspotenzials sind. Ich freue mich aber schon auf die nächsten zwei Jahre, in denen wir das Maximum aus dem Entwicklungspotenzial herausholen möchten und weiter mit den Verantwortlichen als auch dem Gesamtverein an diesem spanenden,  regionalen Projekt arbeiten möchten“, so TVH-Trainer Johannes Wohlrab

 

Quelle: PM TV 05/07 Hüttenberg

TV 05/07 Hüttenberg Herren

More

Latest News

„Beste Performance in der Vorbereitung“ gegen Pfadi Winterthur

Aug. 9, 2022, 8:16 a.m.

„Schritt nach vorne“

Aug. 8, 2022, 8:14 a.m.

Skjern gastiern in Füchse Town

Aug. 6, 2022, 8:13 a.m.

Füchse verlängern mit Cheftrainer Siewert

Aug. 3, 2022, 10:01 p.m.

Nach der Pause Spiel aus der Hand gegeben

Aug. 1, 2022, 8:28 a.m.

„Viel Potenzial zur Verbesserung“

July 29, 2022, 1:35 p.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball