Coburg erst am 17. April gegen Lemgo

30.03.2021 15:08
Fährt zwei Tage später als zunächst geplant nach Coburg: Florian Kehrmann, Trainer des TBV Lemgo. Foto: Imago Images / Eibner

Eine Spielverlegung gab es in der Ersten Bundesliga: Die Partie zwischen dem HSC 2000 Coburg und dem TBV Lemgo, die ursprünglich am Donnerstag, 15. April, stattfinden sollte, soll nun erst zwei Tage später stattfinden. Am Sonnabend, 17. April, soll um 18.30 Uhr der Anwurf erfolgen.

Deutscher Handballbund

More

1. Liga, Herren

More

TBV Lemgo Lippe Herren

More

HSC 2000 Coburg Herren

More

Latest News

Neuer Modus für die Aufstiegsrunde der Drittliga-Frauen

April 16, 2021, 9:53 p.m.

Neuhausen/Filder jubelt – zweiter Drittliga-Aufsteiger wird ausgelost

April 16, 2021, 9:42 p.m.

Sperrung der Sporthalle Hamburg: Der HSVH muss umziehen

April 13, 2021, 9:28 p.m.

Aue setzt auf den Nachwuchs aus der Region

April 13, 2021, 12:06 p.m.

Der Löwen-Kader schrumpft: Muskelfaserriss bei Nielsen

April 13, 2021, 11:47 a.m.

Bregazzi wechselt vom Bodensee zu Blomberg-Lippe

April 13, 2021, 11:38 a.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball