Die SG verpflichtet Teitur Einarsson langfristig

13.12.2021 8:33

Flensburg – Die SG Flensburg-Handewitt stellt sich für die Zukunft breiter auf und bindet Teitur Einarsson langfristig bis 2024.

Gelungene Nachverpflichtung
Im Oktober reagierte die SG auf die Verletzungen von Franz Semper und Magnus Rød und verpflichtete den Linkshänder Teitur Einarsson von IFK Kristianstad kurzfristig nach. Aufgrund seiner Flexibilität und Wurfstärke zögerten die SG Verantwortlichen Dierk Schmäschke, Holger Glandorf und Maik Machulla nicht und unterbreiteten dem isländischen Nationalspieler einen Vertrag bis Juni 2024, den er in der vergangenen Woche unterschrieb. Insbesondere auf der Position im rechten Rückraum stellt sich die SG somit breiter für die Zukunft auf. In den vergangenen sechs Wochen kommt der 23-Jährige auf 12 Einsätze und erzielte 48 Tore.

„Teitur hat sich in den wenigen Wochen perfekt in unser Spielsystem integriert“, betont SG Trainer Maik Machulla. „Ich sehe ganz viel Potenzial in Teitur und er ist erst am Anfang seiner Karriere. Er ist ein Spieler, der auf mehreren Positionen einsetzbar ist und die letzten Jahre haben gezeigt, dass wir uns in der Breite besser aufstellen müssen. Schon im ersten Gespräch mit Teitur, haben wir ihm eine längere Zusammenarbeit in Aussicht gestellt, weil wir von seinen Qualitäten überzeugt sind, die er auch in jedem Training und in jedem Spiel deutlich unter Beweis stellt.“

SG Geschäftsführer Dierk Schmäschke: „Die Wurfstärke und die Physis von Teitur sind eindrucksvoll. Für uns war von Anfang an klar, dass er uns mit seinen Qualitäten schnell weiterhelfen würde, daher haben wir Teitur langfristig an die SG gebunden. Durch seine flexible Einsetzbarkeit stellen wir uns nachhaltig für alle Eventualitäten auf.“

„Es macht mir unglaublich viel Spaß, mit diesen Weltklasse Spielern Tag für Tag zusammen zu arbeiten und mich stetig weiterzuentwickeln“, sagt der zurückhaltende Isländer Teitur Einarsson. „Ich freue mich sehr, auch weiterhin die Möglichkeit zu haben in der Bundesliga und in der Champions League zu spielen und werde alles geben, um mit dieser Mannschaft erfolgreich zu sein. In der FLENS-ARENA zu spielen, vor dieser außergewöhnlichen Kulisse, ist unbeschreiblich. Ich freue mich sehr auf die weiteren Jahre.“

 

Quelle: PM SG Flensburg-Handewitt

1. Liga, Herren

More

SG Flensburg-Handewitt Herren

More

Latest News

Ljubomir Vranjes wird neuer Cheftrainer der Rhein-Neckar Löwen

Jan. 20, 2022, 9:49 a.m.

Die emotionale Achterbahnfahrt

Jan. 20, 2022, 9:47 a.m.

Joel Birlehm wechselt sofort zu den Rhein-Neckar Löwen

Jan. 20, 2022, 9:44 a.m.

Verträge für zwei Linkshänder-Talente

Jan. 19, 2022, 7:26 p.m.

Drux und Wiede zum DHB

Jan. 18, 2022, 1:28 p.m.

Jannek Klein verlängert Vertrag

Jan. 18, 2022, 1:27 p.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball