EHF-Pokal: „Löwen“ mit Rückkehrer Du Rietz

21.05.2021 22:25
Kim Ekdahl Du Rietz (links), hier im Trikot der schwedischen Nationalmannschaft gegen Portugal, will es noch einmal wissen. Foto: Imago Images / PanoramiC

Um eine Attraktion reicher ist das EHF-Pokal-Final-Turnier am Wochenende geworden. Beim Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen, der zahlreiche verletzungsbedingte Ausfälle verkraften muss, wird Kim Ekdahl Du Rietz aushelfen. Der Schwede hatte seine Karriere eigentlich bereits im Sommer 2017 für beendet erklärt, half dann aber 2018 schon einmal bei den „Löwen“ aus, ehe er im Anschluss einen Zwei-Jahres-Vertrag beim französischen Spitzenklub Paris St. Germain unterzeichnete. Sein letztes Spiel bestritt Du Rietz am 5. März 2020 für Paris gegen Nîmes. Anschließend begann der Rechtshänder ein Studium in Hong-Kong. Aktuell hat Du Rietz Semesterferien und befindet sich auf Urlaub in der Rhein-Neckar Region.

 

Auf der Internet-Seite des Bundesligisten erklärte Kim Ekdahl Du Rietz, der für die „Löwen“ zwischen 2012 und 2017 sowie bei seiner ersten Rückkehr 2018 insgesamt 170 Bundesliga-Spiele (587 Tore) absolviert hatte: „Der Kontakt zu den Rhein-Neckar Löwen ist nie abgerissen. Ich hatte die schönste Zeit meiner Karriere als Spieler bei den ‚Löwen‘. Als ich erfahren habe, dass die Mannschaft vor dem Finalturnier große Verletzungsprobleme hat, haben wir uns zusammengesetzt und überlegt, ob ich den Jungs noch einmal helfen kann. Ich habe mich auch in Hong-Kong fit gehalten, bin aber körperlich natürlich kein Leistungssportler mehr. Nach ein paar gemeinsamen Trainingseinheiten denke ich, dass ich meinen Mitspielern in der aktuellen Zeit wenigstens ein bisschen helfen kann.“

 

Oliver Roggisch, Sportlicher Leiter der „Löwen“, wurde ebenfalls auf deren Internet-Präsenz wie folgt zitiert: „Wir sind unheimlich stolz, dass sich Kim Ekdahl Du Rietz sofort bereit erklärt hat, das Trikot der Rhein-Neckar Löwen zu tragen, um uns zu helfen. Allein durch seine Erfahrung und individuelle Klasse ist er für uns kurzfristig eine Verstärkung und Entlastung für unseren Kader. Wir können nur Danke sagen, dass uns Kim Ekdahl Du Rietz am kommenden Wochenende schon zum zweiten Mal nach seinem ursprünglichen Karriereende unterstützt. Einmal Löwe – immer Löwe, dieser Spruch passt wohl zu niemandem besser als zu Kim. Dass wir ohne Zuschauer spielen müssen, ist so bedauerlich. Ich bin mir sicher, dass unsere Fans Kim einen unvergesslichen Empfang bereitet hätten.“

 

Vielleicht ein gutes Omen für die „Löwen“: Kim Ekdahl Du Rietz war 2013 beim EHF-Pokal-Sieg ebenso mit dabei wie 2017 bei der Deutschen Meisterschaft und 2018 beim Triumph im DHB-Pokal.

Deutscher Handballbund

More

1. Liga, Herren

More

Rhein-Neckar Löwen Herren

More

Ekdahl Du Rietz Kim

Latest News

Oberliga Ostsee-Spree: Trio verlängert in Bad Doberan

June 12, 2021, 10:09 p.m.

Aufstiegsrunde in Niedersachsen mit drei Teams

June 11, 2021, 10:36 p.m.

THW Kiel verliert Topspiel bei Tobias Thulin

June 8, 2021, 10:37 p.m.

Rückspiel entscheidet: Remis im ersten Relegations-Duell

June 8, 2021, 10:23 p.m.

Hinspiel-Siege für Hagen und HC Empor

June 8, 2021, 10:06 p.m.

Oberliga Schleswig-Holstein nimmt keine Aufsteiger auf

June 3, 2021, 10:31 p.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball