Füchse stellen eine komplette Mannschaft

09.01.2023 12:43

Vom 11. bis 29. Januar findet die Weltmeisterschaft in Polen und Schweden statt, bei der auch acht Spieler der Füchse Berlin dabei sind, die zusammen eine eigene Mannschaft auf das Parkett schicken könnten. Darunter im Kader des Gastgebers sowie bei direkten Kontrahenten in der Vorrunde.

Die deutsche Nationalmannschaft mit Füchse-Kapitän Paul Drux (RL) spielte am Wochenende die letzten beiden Tests gegen Island, eine der als Topteam gehandelten Nationen. Am Samstag unterlag die DHB-Auswahl in Bremen knapp mit 30:31, am Sonntag in Hannover siegte das Team von Alfred Gislason mit 33:31. Für Deutschland geht es bei der WM in Gruppe E in Katowice gegen Katar (13.01., 18 Uhr), Serbien (15.01., 18 Uhr) und Algerien (17.01., 18 Uhr).

Im Trikot von Serbien feierte Mijajlo Marsenic (KM) am Wochenende sein 100. Länderspiel im Testspiel gegen Co-Gastgeber Schweden, das knapp mit 34:35 verloren ging. Am heutigen Montagabend testen die beiden Nationen erneut. Serbien trifft am ersten Spieltag auf Algerien (13.01., 20:30 Uhr) und am 17.01 (20:30 Uhr) auf Katar. Dejan Milosavljev (TW) ist weiterhin angeschlagen, der Einsatz bei der WM ist noch nicht gesichert. Paul Drux über das direkte Duell: „Schon nach der Auslosung haben wir im Training darüber gesprochen und ein paar Witze gemacht, aber wir freuen uns einfach auf dieses Spiel gegeneinander.“

Im Kader von Europameister Schweden ist Kreisläufer Max Darj (KM), der mit dem Gastgeber in Gruppe C auf Brasilien (12.01., 20:30 Uhr), Kap Verde (14.01., 20:30 Uhr) und Uruguay (16.01., 20:30 Uhr) trifft. Im ersten Test war Darj dreimal erfolgreich, sein gegenüber Marsenic traf fünfmal.

Fünfter Fuchs ist Linksaußen Milos Vujovic, der mit Montenegro in Gruppe A auf Spanien (12.01., 20:30 Uhr), Iran (14.01., 18 Uhr) und Chile (16.01., 18 Uhr) trifft. „Ich hoffe wir können ähnlich gut spielen wie bei der letzten Europameisterschaft. Wir wollen alles geben, um die nächste Runde zu erreichen“, so der sprunggewaltige Rechtshänder.

Im Kader vom zweifachen Titelverteidiger Dänemark sind mit Mathias Gidsel (RR), Jacob Holm (RM) und Hans Lindberg (RA) gleich drei Berliner vertreten. Auf dem Weg zum möglichen historischen dritten Triumph in Folge warten in der Vorrundengruppe H Belgien (13.01., 20:30 Uhr), Bahrain (15.01., 20:30 Uhr) und Tunesien (17.01., 20:30 Uhr). „Wir wollen diesen Rekord unbedingt aber wissen auch, dass es noch nie eine Mannschaft geschafft hat, und dafür gibt es ja auch Gründe. In unserer Gruppe müssen wir weiterkommen, das ist klar. In der Hauptrunde warten dann schon schwerere Aufgaben und wir werden das Team sein, das jeder versucht zu schlagen“, so Allstar Mathias Gidsel.

Alle Spiele der Weltmeisterschaft werden auf sportdeutschland.tv übertragen (kostenpflichtig, Einzelauswahl oder Turnierpass), ARD und ZDF übertragen die Spiele mit deutscher Beteiligung. Ausgewählte Partien werden auch auf Eurosport gezeigt.

Alle Vorrundenspiele mit Füchse-Beteiligung:

1. Spieltag:
Do., 12.01., 20:30 Uhr: Spanien – Montenegro
Do., 12.01., 20:30 Uhr: Schweden - Brasilien
Fr., 13.01., 18 Uhr: Deutschland – Katar (ZDF)
Fr., 13.01., 20:30 Uhr: Serbien – Algerien
Fr., 13.01., 20:30 Uhr: Dänemark – Belgien

2. Spieltag
Sa., 14.01., 18 Uhr: Montenegro – Iran
Sa., 14.01., 20:30 Uhr: Schweden – Kap Verde
So., 15.01., 18 Uhr: Deutschland – Serbien (ARD)
So., 15.01., 20:30 Uhr: Dänemark – Bahrain

3. Spieltag
Mo., 16.01., 18 Uhr: Montenegro – Chile
Mo., 16.01., 20:30 Uhr: Uruguay – Schweden
Di., 17.01., 18 Uhr: Algerien – Deutschland (ZDF)
Di., 17.01., 20:30 Uhr: Katar – Serbien (Eurosport)
Di., 17.01., 20:30 Uhr: Tunesien – Dänemark

 

Quelle: PM Füchse Berlin

Füchse Berlin Herren

More

Latest News

TVH stellt sich neu auf!

Jan. 31, 2023, 3:37 p.m.

Gregor Thomann kehrt im Sommer in seine Heimat zurück

Jan. 31, 2023, 3:10 p.m.

Drei Füchse kehren als Weltmeister zurück

Jan. 30, 2023, 1:10 p.m.

Vier Füchse im Halbfinale

Jan. 27, 2023, 5:40 p.m.

„Diese Identifikation ist wichtig für ein Team“: Spielmacher ist fünfte Verlängerung

Jan. 25, 2023, 8:47 a.m.

Fünf Füchse im Viertelfinale

Jan. 25, 2023, 8:46 a.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball