Karriereende: Zwickauerinnen bald ohne Bolze

09.03.2021 22:30
Derart akrobatische Torwürfe wird Nadja Bolze nur noch bis zum Sommer abgeben. Foto: Imago Images / Eibner

Obwohl sie erst 30 Jahre alt ist, wird Nadja Bolze ihre Karriere im Sommer beenden. Dies teilten die Verantwortlichen der Zweitliga-Frauen des BSV Sachsen Zwickau, für die die zweifache Deutsche Meisterin und DHB-Pokal-Siegerin seit 2017 aktiv ist, am Dienstag auf ihrer facebook-Seite mit.

 

Bolze erklärte auf der facebook-Seite ihres Teams: „Diese Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen, aber nach reiflicher Überlegung bin ich zu dieser Erkenntnis gekommen.  Ich möchte den Fokus in Zukunft auf meinen beruflichen Werdegang legen und mehr Zeit für mein Privatleben haben. Meinen Lebensmittelpunkt werde ich in Zwickau belassen. Ich fühle mich hier einfach wohl. Als ich 2017 zum BSV gekommen bin, war es mein großes Ziel, mit dem Verein aufzusteigen. Ich werde alles dafür tun, dass uns dies mit Ablauf der Saison gelingt. Das wäre der schönste Abschluss, den man sich vorstellen kann. Nach der Saison werde ich dem Verein erhalten bleiben, in welcher Form wird sich zeigen. Gespräche dazu hat es bereits mit Norman Rentsch gegeben. Eins steht jedoch jetzt bereits fest: In der Saison 2021/2022 wird man mich als BSV-Fan in der Halle sehen, dann hoffentlich in der Ersten Bundesliga."

 

Norman Rentsch, Trainer des BSV Sachsen, wurde ebenfalls auf dessen facebook-Seite wie folgt zitiert: „Mit Bolze verlieren wir eine herausragende Spielerin, die die letzten vier Jahre beim BSV intensiv geprägt hat. Mit ihrem Kampfessgeist, Willen und Einsatzbereitschaft ist sie ein Vorbild für jede Spielerin. Sie kann auf eine tolle Karriere zurückblicken, wir wünschen ihr für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute.“ Vor ihrem Engagement im Freistaat Sachsen war Bolze bei der HSG Bad Wildungen Vipers, SV Union Halle-Neustadt, Thüringer HC und SV Germania Fritzlar aktiv.

Zwickau: Choinowski vor 15. Bundesliga-Saison

March 18, 2021, 1:19 p.m.

Deutscher Handballbund

More

2. Liga, Damen

More

BSV Sachsen Zwickau Damen

More

Latest News

Neuer Modus für die Aufstiegsrunde der Drittliga-Frauen

April 16, 2021, 9:53 p.m.

Neuhausen/Filder jubelt – zweiter Drittliga-Aufsteiger wird ausgelost

April 16, 2021, 9:42 p.m.

Sperrung der Sporthalle Hamburg: Der HSVH muss umziehen

April 13, 2021, 9:28 p.m.

Aue setzt auf den Nachwuchs aus der Region

April 13, 2021, 12:06 p.m.

Der Löwen-Kader schrumpft: Muskelfaserriss bei Nielsen

April 13, 2021, 11:47 a.m.

Bregazzi wechselt vom Bodensee zu Blomberg-Lippe

April 13, 2021, 11:38 a.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball