Positiver Corona-Test: WM-Aus für Lindskog

06.01.2021 15:49

Eine bittere Nachricht mussten am Mittwoch die Verantwortlichen des Bundesligisten HSG Wetzlar auf ihrer facebook-Seite übermitteln: Ihr Kreisläufer Anton Lindskog wurde bei der schwedischen Nationalmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet. Dies hat für den 27-Jährigen das WM-Aus und für die Skandinavier die Absage des für Mittwoch, 6. Januar geplanten Europameisterschafts-Qualifikationsspiels gegen Montenegro zur Folge.

 

„Ich habe mich wirklich auf meine erste Weltmeisterschaft gefreut und es ist unheimlich schwierig, diese Nachricht zu erhalten, zumal ich keine Symptome spüre. Jetzt hoffe ich, dass die anderen gesund bleiben“, lautete die Stellungnahme von Lindskog auf der Internet-Seite der HSG, der er sich im Sommer 2016 von IFK Kristianstad kommend angeschlossen hatte.

Deutscher Handballbund

More

1. Liga, Herren

More

HSG Wetzlar Herren

More

Latest News

Bis 2022: Bornemann bleibt in Ferndorf

Jan. 18, 2021, 10:24 a.m.

Bruchköbel: Weber wird neuer Trainer

Jan. 17, 2021, 6:35 p.m.

Neuer Coach der Frisch Auf-Frauen: Kiener ersetzt Knezevic

Jan. 17, 2021, 6:11 p.m.

DHB-Auswahl: Absage des zweiten WM-Auftritts fix

Jan. 17, 2021, 11:51 a.m.

WM: Aus für Reichmann, Groetzki nachnominiert

Jan. 16, 2021, 10:30 p.m.

Austausch zum Drittliga- und Jugend-Bundesliga-Spielbetrieb

Jan. 16, 2021, 2:19 p.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball