Tesche entlastet Fuladdjusch bei den Ketscher Talenten

07.01.2021 14:28

Eine „Doppelspitze für die Jugend“ stellten die Verantwortlichen der TSG Ketsch Kurpfalz Bären am Donnerstag auf ihrer facebook-Seite vor. Demnach ist seit dem 1. Januar 2021 Maximilian Tesche gemeinsam mit Adrian Fuladdjusch für die Nachwuchsarbeit des Klubs aus dem Rhein-Neckar-Kreis verantwortlich.

 

„Die anhaltende Corona Krise und die dadurch immer schwierigere Situation junge Talente des Handballsportes auszubilden, erfordern moderne und umfangreiche Konzepte, um auch in Zukunft ‚Eigengewächse‘ aus der Rhein-Neckar Region in den höchsten deutschen Ligen der Frauen zu etablieren“, hieß es auf der facebook-Seite. Damit wurde der Entschluss der Offiziellen, eine Doppelspitze zu installieren und Fuladdjusch, der zugleich Trainer des Bundesliga-Frauen-Teams ist, zu entlasten.

 

Dazu erklärte Fuladdjusch auf der facebook-Seite: „Mit Tesche haben wir einen sehr motivierten Koordinator gefunden, der bereits Erfahrungen in der Nachwuchsarbeit sammeln konnte und sich in den letzten Jahren sehr für junge Spieler engagiert sowie die Entwicklung positiv beeinflusst. Des Weiteren kennt er alle Mannschaften, Trainer und Abläufe im Verein, was einen großen Vorteil darstellt.“

Deutscher Handballbund

More

1. Liga, Damen

More

TSG Ketsch Damen

More

Latest News

Sofortiger Saisonabbruch in den Saarländischen Spielklassen

Jan. 25, 2021, 4:13 p.m.

Saison-Annullierung in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

Jan. 25, 2021, 11:25 a.m.

Trio verlängert bei Drittligist Günzburg

Jan. 22, 2021, 9:24 p.m.

„Wunschspieler“ Kockler kommt nach Zweibrücken

Jan. 22, 2021, 9:10 p.m.

Pause in Mecklenburg-Vorpommern bis Ende Februar

Jan. 22, 2021, 9:01 p.m.

Zwei Zusagen für die Nürtinger Frauen

Jan. 22, 2021, 8:56 p.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball