Vujovic und HGS beenden Zusammenarbeit

17.04.2023 8:51

Saarlouis. Der im Sommer 2022 vom kroatischen Erstliga-Club GRK Varazdin verpflichtete Frano Vujovic wird in der neuen Saison nicht mehr für die HGS auflaufen. Verein und Spieler haben sich auf eine vorzeitige Auflösung des Vertrages zum Saisonende verständigt.

Der abwehrstarke Rückraumspieler konnte in der abgelaufenen Spielzeit 42 Treffer in 19 Spielen erzielen. Frano hat sich in Saarlouis als echter Teamplayer präsentiert und war in der Mannschaft durch seine kämpferische Spielweise hoch angesehen. Die HGS bedankt sich bei Frano für seinen Einsatz wünscht ihm für die Zukunft sportlich und privat alles Gute! Vujovic wird in der kommenden Spielzeit für den Liga-Konkurrenten TuS Dansenberg spielen.

 

Quelle: PM HG Saarlouis

HG Saarlouis Herren

More

Latest News

Keno Jacobs wechselt zum ASV Hamm-Westfalen

June 15, 2024, 1:33 p.m.

Rhein-Neckar Löwen und Jennifer Kettemann gehen getrennte Wege

June 15, 2024, 1:32 p.m.

Vier Füchse für die Excellence Awards nominiert

June 14, 2024, 10:36 a.m.

Schweizer Jung-Nationalspieler zu den Eulen

June 11, 2024, 9:10 a.m.

Füchse mit Sieg zum Saisonabschluss

June 3, 2024, 11:31 a.m.

TVH verabschiedet sich würdig

June 3, 2024, 11:30 a.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball