Schwere Gruppe für den Titelverteidiger

21.07.2023 16:05

Am heutigen Freitag wurde die Gruppenphase der EHF European League 2023/24 ausgelost. Für den Titelverteidiger aus Berlin hätte es kaum schwerer ausgehen können.

In Gruppe G treffen die Füchse Berlin auf Dinamo Bukarest aus Rumänien, letztjähriger Teilnehmer der EHF Champions League. Das französische Topteam Chambery Savoie wurde in der abgelaufenen Saison Vierter in der heimischen Liga. Viertes Team der Gruppe ist HC Izvidac, Meister aus Bosnien-Herzegowina.

Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning: „Wir haben eine interessante und spannende Gruppe. Mit Bukarest kommt ein Champions League-Team, dazu das französische Topteam Chambery, hier hätte es uns nicht viel härter treffen können. Es ist eine attraktive, aber auch sehr herausfordernde Aufgabe. In der Hauptrunde droht dann unser Finalgegner Granollers."

Seit dieser Saison wird die European League in einem neuen Modus ausgespielt. In 8 4er-Gruppen treten die Teams in Hin- und Rückspiel an, anschließend qualifizieren sich die ersten beiden jeder Gruppe für die Hauptrunde. Die Punkte aus dem vorherigen Duell werden mitgenommen. Die Sieger der Hauptrunde ziehen direkt ins Viertelfinale ein, während Platz 2 und 3 in Playoffs um die Teilnahme spielen.

Die Spieltage und Termine werden zeitnah durch die EHF festgelegt.

Quelle: PM Füchse Berlin

Füchse Berlin Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Keno Jacobs wechselt zum ASV Hamm-Westfalen

15. Juni 2024 13:33

Rhein-Neckar Löwen und Jennifer Kettemann gehen getrennte Wege

15. Juni 2024 13:32

Vier Füchse für die Excellence Awards nominiert

14. Juni 2024 10:36

Schweizer Jung-Nationalspieler zu den Eulen

11. Juni 2024 09:10

Füchse mit Sieg zum Saisonabschluss

3. Juni 2024 11:31

TVH verabschiedet sich würdig

3. Juni 2024 11:30

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball