HGS-Trainer-Team ist komplett

27.07.2022 9:47

Saarländer Christian Mühler ist der neue Co-Trainer von Branko Koloper

Saarlouis. Das Trainer-Team der HG Saarlouis ist komplett. Vereinschef Dr. Holger Groß und die sportliche Leitung Mathias Ecker und Robin Schweitzer stellten mit dem 40jährigen Saarländer Christian Mühler den neuen Co-Trainer von Branko Koloper offiziell vor. „Ich bin froh darüber, dass Saarlouis mir die Chance gibt, in den Leistungsbereich aufzusteigen. Von daher musste ich nicht lange überlegen, das Angebot der HGS anzunehmen. Das ist für mich eine Riesenchance und ich habe eine Wahnsinns-Vorfreude auf die kommende Arbeit.“, so Mühler bei seiner Vorstellung. 

 

Der 40 jährige ehemalige Aussenspieler (10 Jahre bei TBS Saaarbrücken, Regionalliga) war die letzten sieben Jahre Chef auf der Bank beim Saarlandligisten HSG Duweiler-Fischbach. Christian Mühler ist im Hauptberuf Kriminalbeamter, ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er hat eine klare Vorstellung von seiner Aufgabe und sieht eine seiner Stärken auch darin, mit jungen Spielern zu arbeiten. Dabei will er Branko Koloper bestmöglich unterstützen und dann, wenn dieser selbst auf der Platte steht, ihn auf der Bank vertreten und beim Coaching Verantwortung übernehmen.

 

Der sportliche Leiter Mathias Ecker zu dieser Neuverpflichtung: „Wir haben uns auch bei der Suche nach dem passsenden Co-Trainer für Branko Koloper Zeit gelassen, um die richtige Ergänzung zu finden. Wir haben verschiedene Kriterien bei unserer Auswahl angelegt: Der Neue sollte etwa im gleichen Alter wie Branko sein, er sollte als Trainer nachgewiesen haben, dass er junge Talente besser machen kann, dass er Trainererfahrung mitbringt und die HGS-Philosophie verinnerlicht. Auf Christian Mühler passen all diese Kriterien und deshalb war die Wahl am Ende ganz einfach.“

 

„Die Chemie zwischen Branko und mir stimmt, ich habe direkt ein großes Vertrauen verspürt. Wir haben die gleiche Vorstellung von Handball und ich bin überzeugt davon, dass wir harmonieren und eine Taktik finden, die die HGS künftig auszeichnen wird.“, ist Christian Mühler überzeugt.

 

Schon an diesem Donnerstag kann man das neue Team in Aktion erleben, wenn der SV 64 Zweibrücken – mit viel Pech aus der 3. Liga abgestiegen – zum Testspiel in die Stadtgartenhalle kommt. Anwurf ist um 19 Uhr.

 

Quelle: PM HG Saarlouis

 

HG Saarlouis Herren

More

Latest News

„Beste Performance in der Vorbereitung“ gegen Pfadi Winterthur

Aug. 9, 2022, 8:16 a.m.

„Schritt nach vorne“

Aug. 8, 2022, 8:14 a.m.

Skjern gastiern in Füchse Town

Aug. 6, 2022, 8:13 a.m.

Füchse verlängern mit Cheftrainer Siewert

Aug. 3, 2022, 10:01 p.m.

Nach der Pause Spiel aus der Hand gegeben

Aug. 1, 2022, 8:28 a.m.

„Viel Potenzial zur Verbesserung“

July 29, 2022, 1:35 p.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball