Michael Biegler löst Ceven Klatt ab

19.04.2022 9:59

n heute Ceven Klatt (38) von seinen Aufgaben als Cheftrainer freigestellt. Bis zum Saisonende hilft ein alter Bekannter: Michael Biegler. Der 61-Jährige war von Januar 2001 bis Mitte 2002 Trainer der TSG Friesenheim. Seine Mission ist auf die restlichen zwölf Saisonspiele ausgelegt und hat heute Vormittag mit dem ersten Training begonnen. Co-Trainer Frank Müller ist, bis er die Eulen im Sommer in Richtung Drittligist Dansenberg verlässt, an Bieglers Seite.

Bieglers Zwölf-Spiele-Mission

"Michael Biegler bringt extrem viel Erfahrung mit, von der wir sicher profitieren werden, und hat gleichzeitig eine hohe Verbundenheit zu den Eulen", freut sich Geschäftsführerin Lisa Heßler über Bieglers kurzfristiges "Ja" zu den Eulen und setzt auf dessen reichen Erfahrungsschatz. Bieglers Tätigkeit bei den Eulen endet nach dem Saisonfinale am 11. Juni in Emsdetten. Zur neuen Saison soll ein neuer Cheftrainer übernehmen. Am Freitag (19.30 Uhr) im Heimspiel gegen die SG BBM Bietigheim sitzt Biegler erstmals wieder auf der Bank der Eulen.

Alles Gute, Ceven!

Ceven Klatt hatte am 1. Juli 2021 nach dem Abstieg aus der Bundesliga als Nachfolger von Ben Matschke das Traineramt in Ludwigshafen übernommen. Der Glaube und die Überzeugung, die Wende zum Guten mit Ceven Klatt doch noch zu schaffen, war bei der Geschäftsführung und den Gesellschaftern nicht mehr
vorhanden. "Wir können mit der aktuellen Situation nicht zufrieden sein und reflektieren stets den Abgleich unserer Grundwerte", sagte die Geschäftsführerin. Die angestrebte Entwicklung und Konstanz konnten nicht erarbeitet werden. Lisa Heßler: "Die Entscheidung, Ceven Klatt von seinen Aufgaben als Cheftrainer freizustellen, ist wohlüberlegt und menschlich nicht leicht gefallen. Die Eulen bedanken sich bei Ceven Klatt und wünschen ihm und seiner handballbegeisterten Familie alles Gute."

Beagle, der emotionale Anführer

Michael Biegler, liebevoll Beagle genannt, ist in Ludwigshafen als emotionaler Trainer, der für Herzblut und Leidenschaft steht, in guter Erinnerung geblieben. Während seiner langen Laufbahn war er auch als Handball-Entwicklungshelfer unterwegs. Bis Januar diesen Jahres war Biegler mit seiner Agentur aktiv für die Ukraine tätig und hat dort seine Expertise eingebracht. Er hatte auch schon knapp vier Jahre als Nationaltrainer in Polen gearbeitet und die deutsche Frauen-Nationalmannschaft trainiert. Von März 1993 bis August 1996 war er Co-Trainer von Arno Ehret bei der deutschen Nationalmannschaft. In der Bundesliga arbeitete Biegler unter anderem beim VfL Gummersbach gemeinsam mit Heiner Brand, GWD Minden, SC Magdeburg, SC DHfK Leipzig und beim HSV Hamburg.

Gute Erinnerungen an die Zeit bei der TSG

"Ich finde es bemerkenswert, dass der Verein durch diese Entscheidung die Entwicklung der Mannschaft in die richtige Richtung lenken will", sagt Michael Biegler, der die notwendigen "Reparaturarbeiten zusammen mit der Mannschaft durchführen will". "Die TSG Friesenheim gehört zu den Vereinen, zu denen ich gerne noch einmal zurückkehre. Es war damals eine sehr erfolgreiche Zeit, nur haben einige Rahmenbedingungen nicht gestimmt, um die Arbeit fortzusetzen. Aber es gab und gibt keine Ressentiments auf beiden Seiten", betont Biegler. Seine Arbeit bei den Eulen und seine Verpflichtungen in seiner Agentur sind mit Lisa Heßler abgestimmt. Bieglers Agentur hat einige Trainer unter Vertrag, die gecoacht werden, berät aber auch Vereine und erstellt Expertisen wie zuletzt beim Ukraine-Projekt. Biegler: "Ich habe 40 Jahre Erfahrung. Da war nicht alles richtig, aber der Erfahrungsschatz ist groß."

Quelle: PM Eulen Ludwigshafen

Die Eulen Ludwigshafen Herren

More

Latest News

Finale für Maximilian Wolf: „Wenn die gelb-blaue Wand steht, ist das schon geil“

May 25, 2022, 12:42 p.m.

"Wilder Ritt“: A-Jugend der HSG Konstanz hält Bundesliga-Traum mit starkem Comeback aufrecht

May 25, 2022, 9:25 a.m.

U23 der HSG Konstanz ohne Chance beim Meister

May 25, 2022, 9:20 a.m.

Erstes Finale geht an die Löwen

May 23, 2022, 10:27 a.m.

Wichtiger Auswärtssieg in Erlangen

May 23, 2022, 10:26 a.m.

Fünf Tore Vorsprung für das große Finale daheim

May 23, 2022, 10:25 a.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball