Montpellier im Halbfinale

21.04.2023 10:14

Die Halbfinals der EHF Finals am 27. und 28. Mai in Flensburg wurden am heutigen Donnerstag in Wien ausgelost. Die Füchse Berlin treffen auf Montpellier HB aus Frankreich, Kooperationspartner vor allem im Jugend- und Nachwuchsbereich. Im zweiten Halbfinale trifft Ligakonkurrent Frisch Auf Göppingen auf BM Granollers aus Spanien.

Trainer Jaron Siewert: „Mit Montpellier hat uns das nominell schwerste Los erwischt. Sie spielen aktuell auch um die Meisterschaft in Frankreich. Sie haben bewiesen, dass sie eine extrem hohe Qualität haben. Dennoch sind alle vier Teams zu Recht beim Final Four dabei. Wir haben schonmal ein K.o.-Spiel gegen sie gespielt, auswärts knapp verloren, zuhause deutlich gewonnen. Von daher wissen wir um ihre Qualität. Bis Ende Mai ist noch viel Zeit. Wir werden alles geben, um ins Finale zu kommen. In zwei Spielen kann alles passieren.“

Geschäftsführer Bob Hanning: „Es ist schön, in einem europäischen Wettbewerb gegen einen internationalen Gegner zu spielen. Montpellier ist unser Partnerverein, daher ist es etwas ganz Besonderes. Wir freuen uns auf eine tolle Mannschaft mit einem sehr guten Trainer.“

Die Anwurfzeiten und die Reihenfolge der beiden Halbfinals werden zeitnah festgelegt.

Quelle: PM Füchse Berlin

Füchse Berlin Herren

More

Latest News

Erst berauscht, dann gezittert: Eulen – Dormagen 30:27

April 11, 2024, 5:21 p.m.

Füchse kämpfen gegen SCM um Finaleinzug

April 10, 2024, 5:18 p.m.

Ungefährdeter elfter Sieg in Serie

April 8, 2024, 4:46 p.m.

TVH kämpft Eulen nieder

April 7, 2024, 4:44 p.m.

Füchse Berlin verpflichten Lukas Herburger

April 6, 2024, 2:20 p.m.

„Charakter-Spiel“ in Pforzheim

April 5, 2024, 4:44 p.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball