Sofortige Trennung zwischen dem DRHV und Pavlicek

07.01.2021 19:57
Am Boden: Tomas Pavlicek musste den DRHV mit sofortiger Wirkung verlassen. Foto: Imago Images / Hartmut Bösener

Eine Nachricht, die vor allem bei den Vereinsanhängern für Unmut sorgen sollte, wurde am Donnerstagabend von den Verantwortlichen des Dessau-Roßlauer HV 06 veröffentlicht. Demnach wird der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit dem tschechischen Rechtsaußenspieler Tomas Pavlicek wird nicht nur nicht verlängert, sondern der beim DRHV und der 34-Jährige „werden die Zusammenarbeit nach fast zehn gemeinsamen Jahren schon zum jetzigen Zeitpunkt beenden“, wie es auf der facebook-Seite hieß.

 

Pavlicek war im Sommer 2011 von seinem Heimatverein HCB OKD Karvina in die Bauhausstadt gekommen. Mit den „Bibern“ schaffte er zweimal den Aufstieg in die Zweite Bundesliga und führte das Team zwischenzeitlich als Kapitän auf das Spielfeld. In fast 300 Partien erzielte er 1.182 Tore für die Blau-Weißen. „Die Entscheidung, die Zusammenarbeit sofort und nicht erst nach der laufenden Saison zu beenden, ist im beidseitigen Einvernehmen geschehen“, betonten die Verantwortlichen, denen „dies alles andere als leicht gefallen“ sei, wie sie versicherten – aber sie würden sich „zukünftig anders auf dieser Position aufstellen wollen“.

 

DRHV-Geschäftsführer Sebastian Glock erklärte auf der facebook-Seite: „Zunächst einmal möchte ich Pavlicek für sein Engagement und seine Leistungen für den DRHV in den letzten Jahren danken. Es ist auch für ihn schwer, diese Entscheidung zu verarbeiten, allerdings haben wir uns dann gemeinsam zu diesem Schritt entschlossen und wünschen Pavlicek privat und beruflich nur das Beste. Gerade in der aktuellen Zeit mit vielen Entbehrungen durch die Sportler tragen wir die Entscheidung, die Zusammenarbeit zum jetzigen Zeitpunkt zu beenden, vollends mit.“ Der Dessau-Roßlauer Trainer Uwe Jungandreas ergänzte: „Die Gesamtstruktur der Mannschaft macht es erforderlich, uns auf den Linkshänderpositionen etwas neu aufzustellen. Ich bedanke mich bei Pavlicek für seine gezeigten Leistungen sowie seine Einsatzbereitschaft und wünsche ihm privat und beruflich alles Gute.“

Deutscher Handballbund

More

2. Liga, Herren

More

Dessau-Roßlauer HV 2006 Herren

More

Latest News

Sofortiger Saisonabbruch in den Saarländischen Spielklassen

Jan. 25, 2021, 4:13 p.m.

Saison-Annullierung in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

Jan. 25, 2021, 11:25 a.m.

Trio verlängert bei Drittligist Günzburg

Jan. 22, 2021, 9:24 p.m.

„Wunschspieler“ Kockler kommt nach Zweibrücken

Jan. 22, 2021, 9:10 p.m.

Pause in Mecklenburg-Vorpommern bis Ende Februar

Jan. 22, 2021, 9:01 p.m.

Zwei Zusagen für die Nürtinger Frauen

Jan. 22, 2021, 8:56 p.m.

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball