Abschluss der ersten Saisonphase mit Heimspiel gegen Bensheim/Auerbach

20.11.2020 14:28

Im letzten Heimspiel vor dem Ende der ersten Saisonphase empfängt die Neckarsulmer Sport-Union am kommenden Samstag (18:00 Uhr) die HSG Bensheim/Auerbach im Rahmen des 10. Spieltags der Handball Bundesliga Frauen. Mit den Flames kommt vor der im Dezember geplanten Europa-Meisterschaft ein direkter Konkurrent der Sport-Union in die Neckarsulmer Ballei.

 

Mit 10:6 Punkten steht die HSG Bensheim/Auerbach aktuell auf dem 7. Platz und hat im Vergleich zur NSU einen ähnlich guten Saisonstart hingelegt. Nach einem perfekten Start mit vier Siegen in Folge verliert die Mannschaft von Trainerin Heike Ahlgrimm zuletzt innerhalb von vier Ligaspielen drei Partien, dazu scheiden die Flames mit einer 31:23-Niederlage in Blomberg-Lippe aus dem DHB-Pokal aus. Der letzte Auftritt bei der knappen Heim-Niederlage gegen die SG BBM Bietigheim war für die Flames allerdings ein Schritt in die richtige Richtung und vor allem eine Reaktion auf die Partie im Pokal. Mit den drei Niederlagen in der Handball Bundesliga Frauen spielt die HSG Bensheim/Auerbach dennoch erneut eine beachtliche Saison und bestätigt den positiven Trend der vergangenen Jahre.

 

Obwohl mit Julia Maidhof die HBF-Topscorerin der vergangenen Saison den Verein im Sommer verlassen hat, können die Flames den Abgang als eingespielte Mannschaft bislang gut kompensieren und haben sich zukunftsorientiert mit jungen, talentierten Spielerinnen wie Leonie Kockel, Alicia Soffel und Lotta Heider verstärkt. Kockel, Neuzugang im rechten Rückraum, fehlte den Flames zuletzt mit einem Nasenbeinbruch. Hingegen feierte mit Simone Spur Petersen eine zusätzliche Spielerin im Rückraum nach langer Verletzungspause zuletzt ihr Comeback im Team der Flames.

 

"Bensheim steht seit einigen Jahren für eine aggressive Abwehr und wir stellen uns im letzten Spiel vor der EM-Pause auf einen heißen Fight ein. Wir sind auch gut in die Saison gestartet, haben unseren Rhythmus in der Liga gefunden und möchten die erste Saisonphase natürlich erfolgreich mit zwei Punkten beenden.", sagte NSU-Trainerin Tanja Logvin vor dem Aufeinandertreffen mit dem direkten Konkurrenten aus Bensheim/Auerbach.

Quelle: Neckarsulmer Sport-Union

1. Liga, Damen

Mehr

HSG Bensheim/Auerbach Damen

Mehr

Neckarsulmer Sport-Union Damen

Mehr
25
Neckarsulmer Sport-Union
Neckarsulmer Sport-Union

VS

21.11.2020

18:00
23

HSG Bensheim/Auerbach

Neueste Nachrichten

Der ersehnte Sieg

4. Dezember 2020 20:00

TSV Hannover/B. - FRISCH AUF! 31:25 (14:12)

4. Dezember 2020 15:00

Wohlrab fordert Messer zwischen den Zähnen

4. Dezember 2020 11:00

HSG Konstanz „bewegt die Menschen“: Mit großem Rückhalt und Rückenwind nach Lübeck

3. Dezember 2020 22:00

Bastian Roscheck verlässt SC DHfK Leipzig zum Saisonende

3. Dezember 2020 20:00

FRISCH AUF! spielt am Donnerstag in Hannover

3. Dezember 2020 17:30

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball