Aue mit Šlachta in die nächste Saison

26.02.2021 22:25
Petr Šlachta (am Ball), hier im Spiel gegen Bietigheim, bleibt beim EHV Aue. Foto: Imago Images / Wolf-Sportfoto

Beim Zweitligisten EHV Aue haben die Verantwortlichen die Personalplanungen vorangetrieben und am Freitag eine weitere Vertragsverlängerung vermeldet. Demnach hat Kreisläufer Petr Šlachta (28) seinen Kontrakt im Freistaat Sachsen, der ursprünglich mit dem Ende der aktuellen Saison auslief, um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

 

Der tschechische Nationalspieler, der zuletzt vor allem mit seiner starken Deckungsarbeit glänzte, war im November 2018 in das Erzgebirge gekommen; zuvor war er in der Saison 2017/2018 beim Dabas VSE KC in Ungarn aktiv gewesen. EHV-Manager Rüdiger Jurke erklärte auf der facebook-Seite seines Vereins: „Ich freue mich, dass Šlachta bei uns bleibt. Er ist ein toller Typ und enorm wichtig für unsere Abwehr.“

Deutscher Handballbund

Mehr

2. Liga, Herren

Mehr

EHV Aue Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Neuer Modus für die Aufstiegsrunde der Drittliga-Frauen

16. April 2021 21:53

Neuhausen/Filder jubelt – zweiter Drittliga-Aufsteiger wird ausgelost

16. April 2021 21:42

Sperrung der Sporthalle Hamburg: Der HSVH muss umziehen

13. April 2021 21:28

Aue setzt auf den Nachwuchs aus der Region

13. April 2021 12:06

Der Löwen-Kader schrumpft: Muskelfaserriss bei Nielsen

13. April 2021 11:47

Bregazzi wechselt vom Bodensee zu Blomberg-Lippe

13. April 2021 11:38

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball