Aue setzt auf den Nachwuchs aus der Region

13.04.2021 12:06
Jannik Dutschke hebt auch zukünftig für den EHV Aue zum Torwurf ab. Foto: Imago Images / Picture Point

Jugend forsch(t) beim EHV Aue. Wie die Verantwortlichen des Zweitligisten am Dienstagvormittag auf ihrer facebook-Seite vermeldeten, haben Elias Bombelka und Jannik Dutschke, die aus der Jugend der SG Nickelhütte Aue kommen, einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben. „Beide trainieren bereits seit Ende letzten Jahres im Bundesliga-Team mit und kamen im Punktspielbetrieb ebenfalls schon zum Einsatz“, hieß es auf der facebook-Seite des Klubs aus dem Erzgebirge.

 

Rüdiger Jurke, Geschäftsführer des EHV Aue, erklärte in der Mitteilung: „Vielleicht werden beide in zwei bis drei Jahren unsere Flügelzange – Bombelka rechts und Dutschke links. Zwei talentierte Jungs. Zusammen mit Pascal Bochmann gleich drei aus einem Jahrgang. Das zeigt die gute Nachwuchsarbeit der SG Nickelhütte. Immerhin spielen zehn Spieler aus dem eigenen Nachwuchs der SG Nickelhütte im Kader der Ersten Mannschaft. Das gibt es nicht so oft in der Zweiten Liga!“

Deutscher Handballbund

Mehr

2. Liga, Herren

Mehr

EHV Aue Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Nordfrauen verlängern mit Trainerteam – Paulsen geht

7. Mai 2021 18:55

Wagner wechselt von Nürtingen nach Mainz

7. Mai 2021 18:48

Halle-Neustadt: Torwart-Trainer Müller macht weiter

7. Mai 2021 18:34

Stabilität im WHV-Tor: Stasch sagt „Ja“

6. Mai 2021 23:00

Sachsen Zwickau: Simona Stojkovska sagt zu

6. Mai 2021 22:45

Neuer Kontrakt für Klein bei den „Eulen“

6. Mai 2021 22:27

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball