Auf ins Viertelfinale!

28.03.2023 9:45

Im Achtelfinal-Rückspiel der EHF European League erwarten die Füchse Berlin am Dienstagabend (20.45 Uhr) den dänischen Vertreter Skjern Handbold. Das Hinspiel vor einer Woche ging mit 28:23 an den Hauptstadtklub.

Mit fünf Toren Vorsprung geht die Sieben von Trainer Jaron Siewert in das Entscheidungsspiel in der heimischen Max-Schmeling-Halle. Alle elf Auftritte im Pokalwettbewerb konnten die Füchse gewinnen, so gehen sie auch dieses Mal als Favorit in das Duell.

Nach der Niederlage im Spitzenspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga gegen den THW Kiel (29:36) muss der Schalter wieder umgelegt werden. „Natürlich war das eine schmerzhafte Niederlage in Kiel aber für uns geht es in der European League direkt weiter. Wir wollen unbedingt ins Viertelfinale und haben dafür eine gute Ausgangslage“, so Mathias Gidsel, der in Skjern das Handballspielen einst erlernte.

Trainer Jaron Siewert: „Es wird sicherlich ein kampf- und emotionsgeprägtes Spiel werden. Wir haben nicht viel Zeit für die Regeneration oder auch Vorbereitung. Deshalb müssen wir mit viel Einsatz im Spiel auf unsere Stärken schauen.“ Die Berliner werden mit dem gleichen Kader wie am gestrigen Sonntag in Kiel antreten. Im Hinspiel vor einer Woche starteten die Hauptstadt-Handballer nahezu perfekt in das Spiel und hatten die Partie stets unter Kontrolle. Dank eines 6:0-Laufes in der Crunch-Time konnte der Vorteil von fünf Treffern für das zweite Duell herausgespielt werden, konnte Skjern doch zehn Minuten vor Ende ausgleichen.

Tickets für das Spiel gibt es online unter www.fuechse.berlin oder an der Abendkasse.


Quelle: PM Füchse Berlin

Neueste Nachrichten

Erst berauscht, dann gezittert: Eulen – Dormagen 30:27

11. April 2024 17:21

Füchse kämpfen gegen SCM um Finaleinzug

10. April 2024 17:18

Ungefährdeter elfter Sieg in Serie

8. April 2024 16:46

TVH kämpft Eulen nieder

7. April 2024 16:44

Füchse Berlin verpflichten Lukas Herburger

6. April 2024 14:20

„Charakter-Spiel“ in Pforzheim

5. April 2024 16:44

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball