Corona-Beschränkungen werden bis zum 18. April verlängert

23.03.2021 12:34
Foto: Pexels.com

Dem Sport erging es bei der Bund-Länder-Konferenz vom Montag, 22. März so, wie schon bei mehreren vorherigen Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten: Er nahm keinen allzu großen Platz ein. In der am Dienstag auf der Internet-Seite „www.bundesregierung.de“ zum Herunterladen bereitgestellten PDF-Datei, in der die Beschlüsse der besagten Konferenz aufgeführt werden, wird der Amateur-, Freizeit- und Jugendsport nämlich mit keiner Silbe erwähnt.

Es heißt aber, dass die am 3. März beschlossenen Corona-Regelungen (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link) bis zum Sonntag, 18. April verlängert werden. „Angesichts der exponentiell steigenden Infektionsdynamik muss die im letzten Beschluss vereinbarte Notbremse für alle inzidenzabhängigen Öffnungsschritte („Steigt die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner an drei aufeinander folgenden Tagen in dem Land oder der Region auf über 100, treten ab dem zweiten darauffolgenden Werktag die Regeln, die bis zum 7. März gegolten haben, wieder in Kraft (Notbremse).“) konsequent umgesetzt werden“, hieß es zudem im Beschluss, der am 22. März getroffen wurde.

Für den Amateur-Sport hat dies zur Folge, dass weiterhin Stillstand herrscht. Bedauerlicherweise werden die positiven Corona-Tests weiterhin nicht in einer öffentlich sichtbaren Relation zur Anzahl der durchgeführten Testungen gestellt. Dass es bei einer deutlich steigenden Zahl der Tests auch mehr positive Fälle gibt, führt somit mancherorts zu großer Sorge – aufgrund der fehlenden Vergleichswerte ist eine seriöse Beurteilung aber leider nicht möglich. Es bleibt abzuwarten, was dies für die Durchführung der geplanten Aufstiegsspiele nicht nur der Drittligisten zur Zweiten Bundesliga, sondern vor allem der Oberligisten zur Dritten Liga und im darunter folgenden Amateur-Bereich bedeutet.

So sehen die Corona-Lockerungen aus

4. März 2021 00:19

Deutscher Handballbund

Mehr

Neueste Nachrichten

Nordfrauen verlängern mit Trainerteam – Paulsen geht

7. Mai 2021 18:55

Wagner wechselt von Nürtingen nach Mainz

7. Mai 2021 18:48

Halle-Neustadt: Torwart-Trainer Müller macht weiter

7. Mai 2021 18:34

Stabilität im WHV-Tor: Stasch sagt „Ja“

6. Mai 2021 23:00

Sachsen Zwickau: Simona Stojkovska sagt zu

6. Mai 2021 22:45

Neuer Kontrakt für Klein bei den „Eulen“

6. Mai 2021 22:27

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball