Drei-Jahres-Kontrakt für Karle in Rimpar

27.05.2021 12:14
Felix Karle (rechts), hier gegen Torwart Aljosa Rezar von Nettelstedt-Lübbecke, hat sich langfristig an die Rimparer Wölfe gebunden. Foto: Imago Images / Noah Wedel

Oftmals statten die Verantwortlichen der Erst- und Zweitligisten ihre Spieler nur mit Ein- oder Zwei-Jahres-Verträgen aus. Umso bemerkenswerter war es, dass die Offiziellen des Zweitligisten DJK Rimpar Wölfe ihrem „Eigengewächs“ Felix Karle (21) nun einen Kontrakt über drei Spielzeiten bis zum 30. Juni 2024 gaben. „Seine Wichtigkeit wird nun durch das langfristige Arbeitspapier abermals untermauert“, hieß es auf der Internet-Seite der Unterfranken, auf der der Rechtsaußenspieler als „wichtiger Baustein im Konstrukt der Wölfe“ gelobt wurde.

 

Der Linkshänder erklärte auf der Internet-Seite der Rimparer, deren Nachwuchs-Teams er vor seinen Beförderungen in die Zweiten und schließlich in die Ersten Herren durchlaufen hatte: „Ich freue mich sehr, auch weiterhin für die Wölfe auflaufen zu dürfen. In den vergangenen Jahren habe ich in Rimpar die Möglichkeit erhalten, den Sprung aus der Jugend über die Zweite Mannschaft bis in die Zweite Bundesliga zu schaffen. Dafür bin ich sehr dankbar und möchte diese positive Entwicklung auch in den nächsten Jahren fortsetzen. Natürlich freue ich mich auch schon auf den Tag, an dem wir endlich wieder gemeinsam mit unseren Fans einen Sieg in der vollen s. Oliver Arena feiern können.“

 

Roland Sauer, geschäftsführender Gesellschafter bei den „Wölfen“, wurde auf deren Internet-Präsenz wie folgt zitiert: „Ich bin sehr glücklich, dass sich auch Karle langfristig zu den ‚Wölfen‘ und deren Zielen bekennt. Wir freuen uns über die langfristige Vertragsverlängerung mit ihm und somit auf drei weitere gemeinsame Jahre bei den ‚Wölfen‘. Karle spielt seit seiner Jugend bei den ‚Wölfen‘ und hat sich stetig weiterentwickelt. Es war mir ein wichtiges Anliegen, Karle bis 2024 an uns zu binden und somit ein klares Zeichen setzen zu können. Ich freue mich auf die weiteren Jahre mit ihm.“

Deutscher Handballbund

Mehr

2. Liga, Herren

Mehr

DJK Rimpar Wölfe Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Oberliga Ostsee-Spree: Trio verlängert in Bad Doberan

12. Juni 2021 22:09

Aufstiegsrunde in Niedersachsen mit drei Teams

11. Juni 2021 22:36

THW Kiel verliert Topspiel bei Tobias Thulin

8. Juni 2021 22:37

Rückspiel entscheidet: Remis im ersten Relegations-Duell

8. Juni 2021 22:23

Hinspiel-Siege für Hagen und HC Empor

8. Juni 2021 22:06

Oberliga Schleswig-Holstein nimmt keine Aufsteiger auf

3. Juni 2021 22:31

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball