Drittes Spiel in sechs Tagen

09.09.2022 19:14

Am morgigen Samstagabend (20.30 Uhr) empfangen die Füchse Berlin den TVB Stuttgart zum Abschluss der Englischen Woche in der LIQUI MOLY Handballbundesliga. Zum ersten Mal in der Saison wird Trainer Jaron Siewert auf der Bank sitzen, der nach seinem krankheitsbedingten Ausfall wieder zurück ist.

Die Füchse starteten perfekt in die Saison und ließen im ersten Heimspiel Frisch Auf! Göppingen beim 34:27 keine Chance und auch am Mittwoch bei der HSG Wetzlar gingen die Berliner als Sieger vom Feld (37:25). Damit geht der Hauptstadtklub als Tabellenzweiter in den dritten Spieltag. Die Gäste aus Stuttgart haben es dagegen schwerer und reisen ohne bisherigen Punktgewinn in die Hauptstadt. Am ersten Spieltag setzte es eine herbe 23:36-Pleite beim THW Kiel, am gestrigen Donnerstag entführte der HC Erlangen beide Punkte aus Stuttgart (27:29). Ein Wiedersehen gibt es mit Silvio Heinevetter, der seit diesem Jahr das Tor der Schwaben hütet.

„Wir hatten einen guten Saisonstart mit zwei Siegen, die wir mit viel Tempo und Energie erkämpft haben. Damit müssen wir gegen Stuttgart weitermachen. Für uns ist das keine leichte Aufgabe, wir haben in der letzten Saison dort nur unentschieden gespielt und sind gewarnt“, so Rückraumspieler Lasse Andersson, der am Mittwoch in Wetzlar mit sechs Treffern stark aufspielte.

Anpfiff in der Max-Schmeling-Halle am Samstagabend ist um 20:30 Uhr, Tickets für das Spiel sind online unter www.fuechse.berlin oder an der Abendkasse erhältlich. Studenten erhalten für 10 Euro ein Ticket plus Getränk (www.fuechse.berlin/studententicket).

 

Quelle: PM Füchse Berlin

Füchse Berlin Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

TVH bejubelt ersten Heimsieg!

4. Oktober 2022 19:44

U23 unterliegt „cleverem, erfahrenem“ TSV Weinsberg knapp

3. Oktober 2022 19:31

Mit Energie zu zwei Zählern in Melsungen

3. Oktober 2022 19:29

HG Saarlouis fängt sich zweite Niederlage in Folge

2. Oktober 2022 19:28

Leidenschaftlich und couragiert zum ersten Heimsieg

1. Oktober 2022 11:41

„Letzter Druck weg“: Klare Rollenverteilung in Großwallstadt

1. Oktober 2022 11:39

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball