Ein vorgezogenes Achtelfinale

28.02.2024 13:03

Die Füchse Berlin bestreiten am Dienstagabend (20:45 Uhr, live auf DYN und DAZN) das Hauptrundenspiel der EHF Eropean League gegen Sporting CP aus Lissabon. Mit einem Sieg im direkten Vergleich wäre das Viertelfinale gesichert.

Der Gruppenerste der Hauptrunde überspringt die Playoffs und ist direkt für das Viertelfinale qualifiziert. Diesen Weg möchte Titelverteidiger Berlin gehen, dafür muss morgen Abend in Lissabon der direkte Vergleich gegen Sporting CP gewonnen werden. Am letzten Dienstag unterlagen die Füchse nach einer starken ersten Halbzeit am Ende knapp mit 31:32 in eigener Halle. Trainer Jaron Siewert: „Es ist nach dem Spiel in Flensburg das nächste Topspiel, das extrem wichtig für die weitere Saison ist. Wir wollen und müssen dieses Spiel mit mindestens zwei Toren gewinnen, um den Gruppensieg und das Viertelfinale erreichen zu können.“

Der Hauptstadtklub reiste am Sonntagabend von Flensburg nach Hamburg, um von dort heute den Flieger nach Lissabon zu nehmen. Dort findet heute Abend das Abschlusstraining statt. Aktuell führt Sporting CP die Gruppe IV mit sechs Punkten punktgleich vor den Füchsen an. Mit einem Sieg mit mindestens 33 erzielten Treffern oder zwei Toren Vorsprung würde Berlin die Spitzenposition einnehmen und damit den direkten Einzug in das Viertelfinale erreichen.

Quelle: PM Füchse Berlin

Neueste Nachrichten

Erst berauscht, dann gezittert: Eulen – Dormagen 30:27

11. April 2024 17:21

Füchse kämpfen gegen SCM um Finaleinzug

10. April 2024 17:18

Ungefährdeter elfter Sieg in Serie

8. April 2024 16:46

TVH kämpft Eulen nieder

7. April 2024 16:44

Füchse Berlin verpflichten Lukas Herburger

6. April 2024 14:20

„Charakter-Spiel“ in Pforzheim

5. April 2024 16:44

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball