Für drei Jahre: Dormagen bindet Talent

03.03.2021 10:49

Weiter auf die Jugend setzen die Verantwortlichen des TSV Bayer Dormagen: So unterschrieb beim Zweitligisten mit Lucas Rehfus (18), der im linken Rückraum beheimatet ist, ein weiterer Nachwuchsspieler einen Vertrag. Dieser ist bis zum 30. Juni 2024 datiert. Rehfus hatte bereits Spielanteile in der Zweiten Liga und erzielte beim 31:25-Erfolg gegen Konstanz am 18. November 2020 sein erstes Tor für den TSV.

 

Der gebürtige Kölner, der in diesem Jahr sein Abitur am Georg-Büchner-Gymnasium in Köln-Weiden macht, erklärte auf der Internet-Seite seines Vereins: „Ich bin mega glücklich, nun auch offiziell diesem Kader anzugehören. Es ist gut für die persönliche Weiterentwicklung, dass der TSV jungen Spielern die Möglichkeit gibt, auf hohem Niveau zu trainieren und zu spielen.“

 

Der Dormagener Handball-Geschäftsführer Björn Barthel wurde ebenfalls auf der Internet-Seite wie folgt zitiert: „Talentierte Spieler werden bestens ausgebildet und von unserem sportlichen Kompetenzteam regelmäßig beobachtet. Wir setzen darauf, dass möglichst viele ihre sportliche Laufbahn so lange wie möglich in Dormagen fortsetzen.“ Rehfus war im Sommer 2017 als C-Jugendlicher vom TuS Königsdorf zu den Dormagenern gekommen.

Deutscher Handballbund

Mehr

2. Liga, Herren

Mehr

TSV Bayer Dormagen Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Neuer Modus für die Aufstiegsrunde der Drittliga-Frauen

16. April 2021 21:53

Neuhausen/Filder jubelt – zweiter Drittliga-Aufsteiger wird ausgelost

16. April 2021 21:42

Sperrung der Sporthalle Hamburg: Der HSVH muss umziehen

13. April 2021 21:28

Aue setzt auf den Nachwuchs aus der Region

13. April 2021 12:06

Der Löwen-Kader schrumpft: Muskelfaserriss bei Nielsen

13. April 2021 11:47

Bregazzi wechselt vom Bodensee zu Blomberg-Lippe

13. April 2021 11:38

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball