HGS-Talent Nico Becker wechselt ins U23-Tea

28.04.2023 13:15

Saarlouis. HGS-Talent Nico Becker wird in Sachen Handball in der kommenden Spielzeit nicht mehr im Drittliga-KIader spielen und wechselt vereinsintern in den Kader der U23. Der junge Linkshänder möchte in nächster Zukunft seinen beruflichen Zielen mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen und das Handball-Trainingspensum etwas reduzieren.

 

Noch Teamkollege und U23-Coach Tom Paetow dazu: „Nico hat, trotz seines noch junges Alters, eine sehr reife, kluge und gut reflektierte Entscheidung getroffen. Dass er dennoch weiter auf gutem Niveau trainieren und spielen will, ist ein absoluter Gewinn für die U23 der HG Saarlouis.“

Nico Becker sei „ein super Außen, der auch partiell im Rückraum“ eingesetzt werden könne, freute sich der Coach der Nachwuchs-Mannschaft über „den Wechsel“ . „Wir haben uns Ziele gesetzt mit der U23 und Nico wird uns zweifelsohne dabei helfen, diese zu erreichen. Ich bin sehr froh, dass er bei uns bleibt und freue mich auf die kommende Saison mit ihm.“

 

Quelle: PM HG Saarlouis

HG Saarlouis Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Keno Jacobs wechselt zum ASV Hamm-Westfalen

15. Juni 2024 13:33

Rhein-Neckar Löwen und Jennifer Kettemann gehen getrennte Wege

15. Juni 2024 13:32

Vier Füchse für die Excellence Awards nominiert

14. Juni 2024 10:36

Schweizer Jung-Nationalspieler zu den Eulen

11. Juni 2024 09:10

Füchse mit Sieg zum Saisonabschluss

3. Juni 2024 11:31

TVH verabschiedet sich würdig

3. Juni 2024 11:30

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball