Halle-Neustadt: Torwart-Trainer Müller macht weiter

07.05.2021 18:34
Thomas Müller sitzt auch zukünftig bei Halle-Neustadt auf der Bank. Foto: Imago Images / foto2press

Der bisherige Chefcoach Jan-Henning Himborn konzentriert sich in der kommenden Saison bei den Bundesliga-Frauen des SV Union Halle-Neustadt auf eigenen Wunsch hin auf seine Tätigkeit als Sportlicher Leiter. Als Konstante im Trainerteam setzt dagegen Thomas Müller seine Arbeit fort: Wie die Union-Verantwortlichen am Freitag auf ihrer Internet-Seite vermeldeten, wird Müller auch in der nächsten Spielzeit unter der neuen Übungsleiterin Katrin Welter als Torwart-Trainer fungieren.

 

„Die Zusammenarbeit zwischen Abwehr und den Torfrauen ist in dieser Saison ein großer Grundstein gewesen für den Klassenerhalt. Mit im Schnitt 26,3 Gegentoren sind die Hallenserinnen das siebtbeste Team der kompletten Liga“, hieß es auf dem Internet-Auftritt des Klubs aus Sachsen-Anhalt, dem Müller seit 2010 angehört. Als Torwart-Trainer steht der B-Lizenz-Inhaber vor einem vierten Jahr und erklärte: „Ich freue mich, dass ich auch mit Welter nächstes Jahr zusammenarbeiten kann. Wir haben uns die letzten Wochen kennengelernt und die Chemie stimmt.“

Interview: Himborn will mit Halle die Klasse halten und dann kürzertreten

6. Januar 2021 04:17

Deutscher Handballbund

Mehr

1. Liga, Damen

Mehr

SV Union Halle-Neustadt Damen

Mehr

Neueste Nachrichten

Oberliga Ostsee-Spree: Trio verlängert in Bad Doberan

12. Juni 2021 22:09

Aufstiegsrunde in Niedersachsen mit drei Teams

11. Juni 2021 22:36

THW Kiel verliert Topspiel bei Tobias Thulin

8. Juni 2021 22:37

Rückspiel entscheidet: Remis im ersten Relegations-Duell

8. Juni 2021 22:23

Hinspiel-Siege für Hagen und HC Empor

8. Juni 2021 22:06

Oberliga Schleswig-Holstein nimmt keine Aufsteiger auf

3. Juni 2021 22:31

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball