Hendrik Wagner mit positivem PCR-Test

18.01.2022 13:25

Hendrik „Bobby“ Wagner (24), der Torjäger der Eulen Ludwigshafen, am späten Samstagabend als Ersatz für den positiv auf das Corona-Virus getesteten Julius Kühn (MT Melsungen) für die deutsche Handball-Nationalmannschaft und den EM-Kader nachnominiert, hat bei der heutigen PCR-Testung in Bratislava ein positives Testergebnis erhalten. Anstatt morgen (18 Uhr) im EM-Spiel gegen Polen als Kühn-Ersatz aufzulaufen, muss der linke Rückraumspieler in Quarantäne.

„Ich verstehe die Welt nicht mehr!“

Hendrik Wagner, der am Sonntag in Bratislava angekommen ist, hatte vorsorglich noch keinen Kontakt mit seinen Mannschaftskollegen und der deutschen Delegation. Der 24-Jährige sollte heute erst nach negativer PCR-Testung mit dem Team von Bundestrainer Alfred Gisalson trainieren. Nun muss Wagner – wie Kühn – in ein Isolations-Hotel in der slowakischen Hauptstadt. „Ich verstehe die Welt nicht mehr! Mir geht es aktuell körperlich gut, aber die letzten Stunden waren eine emotionale Achterbahnfahrt“, erklärte Wagner, der im November gegen Portugal seine ersten beiden Länderspiele bestritten hatte. Seit Beginn des neuen Jahres hatte der Eulen-Spieler regelmäßig PCT-Testungen, um für eine Nachnominierung im Nationalteam zur Verfügung zu stehen. Diese Tests waren alle negativ, wie auch mehrere Schnelltests letzte Woche …

Gute Wünsche für Hendrik

„Mir tut es leid, dass Hendrik Wagner so ausgebremst worden ist. Ich hoffe, dass die Infektion bei ihm einen milden Verlauf hat“, sagt Axel Kromer, Vorstand Sport des Deutschen Handballbundes (DHB). Die deutsche Mannschaft ist nach zwei Siegen in zwei EM-Spielen bereits für die Zwischenrunde qualifiziert. Morgen folgt das letzte Gruppenspiel gegen Polen.

Alles Gute, Bobby!

Betroffen und traurig ob der Nachrichten aus Bratislava zeigt sich Eulen-Coach Ceven Klatt. „Bobby hatte mich am Samstag gegen 23 Uhr von seiner Nachnominierung informiert. Er war voller Vorfreude auf die EM, euphorisch. Ich habe ihm alles Gute gewünscht, viel Erfolg… Und jetzt das“, sagt Klatt. Er weiß aber auch, dass es Wagner – abgesehen vom mentalen Schock - körperlich gut geht. Klatt: „Bobby hat keine Symptome!“ In Ludwigshafen ist die Betroffenheit groß. Wagners Eulen, die Geschäftsführung, der Trainer- und Betreuerstab, die Mannschaftskameraden und viele, viel Fans sagen: Gute, schnelle Besserung, Hendrik!!

 

Quelle: PM Eulen Ludwigshafen

Die Eulen Ludwigshafen Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Finale für Maximilian Wolf: „Wenn die gelb-blaue Wand steht, ist das schon geil“

25. Mai 2022 12:42

"Wilder Ritt“: A-Jugend der HSG Konstanz hält Bundesliga-Traum mit starkem Comeback aufrecht

25. Mai 2022 09:25

U23 der HSG Konstanz ohne Chance beim Meister

25. Mai 2022 09:20

Erstes Finale geht an die Löwen

23. Mai 2022 10:27

Wichtiger Auswärtssieg in Erlangen

23. Mai 2022 10:26

Fünf Tore Vorsprung für das große Finale daheim

23. Mai 2022 10:25

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball