Löwen leihen Philipp Ahouansou nach Minden aus

05.11.2022 9:00

Die Rhein-Neckar Löwen und TSV GWD Minden haben sich auf eine Leihe von Philipp Ahouansou verständigt. Der 2,03 Meter große Rückraumspieler wird sich bis zum 30. Juni 2023 der Mannschaft von Trainer Frank Carstens anschließen. Die Leihe gilt ab sofort.
 
Philipp Ahouansou durchlief seit 2017 die Jugendmannschaften der Rhein-Neckar Löwen, konnte bereits nach kurzer Zeit auf sich aufmerksam machen und perspektivisch für die Profis empfehlen. Nachdem zunächst noch als Junglöwe erste Auftritte im Bundesliga-Team folgten, unterschrieb der gebürtige Hanauer 2019 einen Profivertrag für fünf Jahre, welcher im März dieses Jahres vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert wurde.
 
Nachdem er in der Rückrunde der vergangenen Saison lange an einer hartnäckigen Patellasehnen-Verletzung laboriert und erst in der Vorbereitung zur aktuellen Spielzeit den Wiedereinstieg ins Training geschafft hatte, kommt der 21-Jährige derzeit noch nicht auf die Einsatzminuten, die für seine sportliche Entwicklung wichtig sind. „Philipp ist auf uns zugekommen und hat das Anliegen geäußert, mehr Einsatzzeiten zu erhalten. Als junger Spieler ist es wichtig, dass er die nächsten Entwicklungsschritte geht. Wir sind überzeugt davon, dass die Leihe nach Minden ein sinnvoller Zwischenschritt ist. Wir wünschen ihm eine verletzungsfreie sowie erfolgreiche Zeit“, so Geschäftsführerin Jennifer Kettemann.
 
„Ich möchte mich bei den Verantwortlichen der Löwen bedanken, dass sie mir die Möglichkeit geben, bei einem anderen Verein zu mehr Einsatzzeiten zu kommen. In Minden sehe ich die Chance, regelmäßig Wettkampfpraxis und Spielminuten zu sammeln“, erklärt Philipp Ahouansou seine Beweggründe. Die Leihe unterstreicht die Philosophie der Löwen: Junge, talentierte Spieler sollen die bestmöglichen Optionen zur Weiterentwicklung bekommen. Mit Blick auf die angespannte Tabellen- und Personalsituation Mindens wird sich Philipp nicht erst in der Winterpause, sondern bereits ab sofort den Ostwestfalen anschließen.
 
Bereits in der zweiten Februarwoche 2023 kommt es zum frühen Wiedersehen mit „Flipse“. Dann nämlich reisen die Löwen zum Auswärtsspiel nach Minden.
 

Quelle: PM Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Seriensieger trifft Seriensieger

5. Dezember 2022 09:10

Am Ende zählen die Punkte

5. Dezember 2022 09:06

Fünfter Sieg in Serie

4. Dezember 2022 19:05

Nach Ablauf der Spielzeit zum Punktgewinn

4. Dezember 2022 09:04

Auf zum HC Erlangen

3. Dezember 2022 09:02

Duell gegen „Mannschaft der Stunde“

2. Dezember 2022 09:28

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball