Mannschaft in der Pflicht

02.05.2023 11:57

Leistung bringen, Leistung zeigen, Leistung abrufen! Klare Forderungen von Trainer Michel Abt für das Zweitliga-Heimspiel am Mittwoch (19 Uhr) gegen den TSV Bayer Dormagen. Das Hinspiel haben die Eulen 28:26 gewonnen. Schiedsrichter in der Friedrich-Ebert-Halle werden Philipp Dinges aus Stutensee und Tobias Schmack aus Stuttgart sein. SportDeutschland.TV überträgt live. Reporter – wie immer bei Eulen-Heimspielen – ist Karsten Knäuper, den Eulen-Ikone Thorsten Laubscher als Co-Kommentator unterstützt. Der verbale Doppelpass macht Spaß …

Leistung bringen, Leistung zeigen, Leistung abrufen! Klare Forderungen von Trainer Michel Abt für das Zweitliga-Heimspiel am Mittwoch (19 Uhr) gegen den TSV Bayer Dormagen. Das Hinspiel haben die Eulen 28:26 gewonnen. Schiedsrichter in der Friedrich-Ebert-Halle werden Philipp Dinges aus Stutensee und Tobias Schmack aus Stuttgart sein. SportDeutschland.TV überträgt live. Reporter – wie immer bei Eulen-Heimspielen – ist Karsten Knäuper, den Eulen-Ikone Thorsten Laubscher als Co-Kommentator unterstützt. Der verbale Doppelpass macht Spaß …

Leistung bringen, Leistung zeigen, Leistung abrufen! Klare Forderungen von Trainer Michel Abt für das Zweitliga-Heimspiel am Mittwoch (19 Uhr) gegen den TSV Bayer Dormagen. Das Hinspiel haben die Eulen 28:26 gewonnen. Schiedsrichter in der Friedrich-Ebert-Halle werden Philipp Dinges aus Stutensee und Tobias Schmack aus Stuttgart sein. SportDeutschland.TV überträgt live. Reporter – wie immer bei Eulen-Heimspielen – ist Karsten Knäuper, den Eulen-Ikone Thorsten Laubscher als Co-Kommentator unterstützt. Der verbale Doppelpass macht Spaß …

Überzahlspiel verbessern

Abt sieht seine Mannschaft in der Pflicht vor den treuen Fans, mit Leidenschaft und Herz zu spielen. „Gegen Dormagen, da sind wir in einem Heimspiel Favorit. Ich will, dass wir dann auch so spielen, wie Favoriten spielen. Das ist ein Spiel, das wir gewinnen müssen“, betont der Coach, der eine generelle Forderung für die restlichen sieben Spiele ausgibt: „Ich will schnellen, emotionalen und mutigen Handball sehen!“ Dringend verbessert werden soll das zuletzt eher schlampige, wenig erfolgreiche Überzahlspiel.

Dauerkarten gibt’s auch in der Halle

Der Dauerkartenverkauf der Eulen ist – wie berichtet – angelaufen. Noch bis zum 28. Mai wird der Frühbucherrabatt gewährt. Dauerkarten können auch am Mittwoch beim Heimspiel gegen Dormagen in der Ebert-Halle erworben werden. Die Möglichkeit zum Dauerkartenerwerb in der Halle besteht auch bei den beiden folgenden Heimspielen gegen HC Empor Rostock am 17. Mai und gegen die HSG Nordhorn-Lingen am 27. Mai. Online sind Dauerkarten über den Ticketshop verfügbar, entsprechende Bestellformulare gibt‘s auf der Eulen-Homepage in der Rubrik Tickets-Ticketarten. Bestellungen per E-Mail gehen an margot.hessler@eulen-ludwigshafen.de oder per Post an die Geschäftsstelle der Eulen, Luitpoldstraße 42, 67063 Ludwigshafen.

Hier der Link zum Video-Interview mit Lion Zacharias.

Quelle: PM Eulen Ludwigshafen

Die Eulen Ludwigshafen Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Erst berauscht, dann gezittert: Eulen – Dormagen 30:27

11. April 2024 17:21

Füchse kämpfen gegen SCM um Finaleinzug

10. April 2024 17:18

Ungefährdeter elfter Sieg in Serie

8. April 2024 16:46

TVH kämpft Eulen nieder

7. April 2024 16:44

Füchse Berlin verpflichten Lukas Herburger

6. April 2024 14:20

„Charakter-Spiel“ in Pforzheim

5. April 2024 16:44

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball