Mit großer Demut und guten Gefühlen

01.12.2023 12:34

Die jüngste Erinnerung der Eulen an die Kreissporthalle Lübbecke ist positiv: Am 22. September diesen Jahres gewannen Max Haider und Kollegen sensationell deutlich 41:31 beim TuS N-Lübbecke. In jener Halle wurde am 24. Juni 2021 aber auch durch ein 24:24 im „Endspiel“ bei GWD Minden der Abstieg der Eulen aus der Bundesliga besiegelt. Am Sonntag (18.30 Uhr) sind die Ludwigshafener wieder zu Gast in der Kreissporthalle, Gastgeber ist GWD Minden, das dort weiterhin im Exil Handball spielt. Fabian Friedel aus Leipzig und Rick Herrmann aus Zschorlau leiten die Partie des 15. Zweitliga-Spieltages. Dyn überträgt – wie alle Spiele der 1. und 2. Handball-Bundesliga – live und auf Abruf.

„Das Tabellenbild trügt“

Die Eulen haben 14:14 Punkte, die tabellarische Momentaufnahme weist sie als Tabellenzehnten aus. GWD, in diesem Frühjahr aus der Bundesliga abgestiegen, rangiert auf Platz 14, hat 9:19 Punkte – gerade zwei mehr als TuS Vinnhorst auf dem ersten Abstiegsplatz. „Das Tabellenbild trügt“, warnt-Eulen-Mittelmann Sebastian Trost vor einem Unterschätzen der Mindener. „GWD hat viele Spiele nur knapp verloren“, weiß Eulen-Coach Johannes Wohlrab. „Minden wird mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Sie werden einen gesicherten Platz erreichen“, glaubt Wohlrab, der auf die individuelle Klasse des GWD-Kaders verweist. Da ist beispielsweise Mohamed Amine Darmoul, der 25 Jahre alte Regisseur. Der tunesische Nationalspieler wechselt im Sommer zu MT Melsungen. „Minden hat mit Malte Semisch einen der besten Torhüter der Liga“, sagt Wohlrab, der Eulen-Keeper Mats Grupe eine „super Leistung“ beim 31:29-Heimsieg gegen HC Elbflorenz 2006 attestiert. Grupe rückte nach 24 Minuten ins Tor, parierte neun Würfe der Dresdner. Der 2,08 Meter große Semisch kam 2019 von den Füchsen Berlin zu GWD. Der 31-Jährige ist mit einer Fangquote von 30,93 Prozent derzeit der zweitbeste Keeper der 2. Liga hinter dem Coburger Kristian van der Merwe (34,67 %).

Gute Noten für den Nachwuchs

„Auf die mannschaftliche Geschlossenheit“ seiner Mannschaft setzt Joh Wohlrab, der bei der Dienstreise nach Ostwestfalen auch mit der Rückkehr von Max Haider in den Kader rechnet. Zu dieser Geschlossenheit trugen am Mittwoch beim Kraftakt gegen Elbflorenz auch zwei Junge bei: Mihailo Ilic (21) und Kasper Manfeldt Hansen (20). „Mihailo hat sehr aktiv in der Abwehr gearbeitet, Kasper hat das auch bravourös gemacht. Sie gehen beide ihre nächsten Schritte in der Entwicklung, die wir ja auch sehen wollen. Beide haben ihre Rolle in der Mannschaft, sie haben durch die Ausfälle ihre Chance und Spielzeit bekommen und auch genutzt. Sie hören zu, was man ihnen sagt und erklärt, stellen sich in den Dienst der Mannschaft. Sie sind jung, dürfen auch Fehler machen. Aber sie müssen natürlich auch noch viel lernen“, sagt Joh Wohlrab.

Raguse und Klein – Torjäger und Top-Vorbereiter

Die Eulen starten am Samstag nach dem Training Richtung Ostwestfalen, beziehen Quartier in Bielefeld und fahren dann am Sonntag zum Spiel ins 40 Kilometer entfernte Lübbecke. Der Heimsieg gegen Elbflorenz war auf alle Fälle gut fürs Selbstvertrauen, sagt „Sebi“ Trost: „Wir fahren jetzt mit einem guten Gefühl nach Minden.“ „Wichtig wird sein, eine gute Chancenauswertung zu haben“, betont Joh Wohlrab. „Wir müssen demütig bleiben. Es war nicht alles Gold was glänzt“, sagt der Trainer und heizt den Trainingseifer an, um Konstanz zu erarbeiten und in der Erfolgsspur zu bleiben. „Mex performed ohne Ende“, lobt der Coach den Halblinken Mex Raguse, der bei 13 Einsätzen 73 Tore und 48 Torvorlagen auf sein Konto brachte. Er ist in der Torjägerliste Zwölfter. Bester Torschütze der Eulen ist der insgesamt auf Rang 5 liegende Linksaußen Kian Schwarzer (83/27). Platz 17 belegt Jannek Klein mit 67 Toren, dazu kommen 42 Assists. Die Torjägerliste führt der Potsdamer Max Beneke mit 119 Treffern an.

 

Quelle: PM Eulen Ludwigshafen

Neueste Nachrichten

Mikael Appelgren fällt aus

22. Februar 2024 09:08

Füchse unterliegen Sporting CP

22. Februar 2024 09:07

TVH unterliegt gegen Aufsteiger Vinnhorst

21. Februar 2024 14:43

Füchse feiern Heimsieg über Lemgo

21. Februar 2024 14:42

Spitzenspiel gegen Sporting CP

20. Februar 2024 10:12

Ein Kunkel ist schon da

17. Februar 2024 13:17

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball