Neuer Kontrakt für Klein bei den „Eulen“

06.05.2021 22:27
Jannek Klein (Mitte), hier gegen die Recken Hannover, bleibt bei den Eulen Ludwigshafen. Foto: Imago Images / foto2press

Gleich mehrmals nahm Jannek Klein (22) in der ersten Mai-Woche den Stift in die Hand. Und neben dem, was er bei seinen schriftlichen Prüfungen, die zum Abschluss seiner Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann anstanden, zu Papier brachte, unterschrieb er auch einen neuen Vertrag beim Bundesligisten Die Eulen Ludwigshafen. Dieser gilt ligaunabhängig für ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2022, wie die Verantwortlichen der abstiegsgefährdeten Ludwigshafener am Donnerstag auf ihrer Internet-Seite vermeldeten.

 

Dort erklärte Eulen-Geschäftsführerin Lisa Heßler: „Wir sind auf halbrechts entsprechend unserer Philosophie völlig adäquat besetzt. Klein und Yessine Meddeb sind in Deutschland mit die Besten ihres Jahrgangs. Klein ist ein früherer Junioren-Nationalspieler, Meddeb ein aktueller. Von daher freut es mich, dass wir Klein in seiner Entwicklung weiter begleiten dürfen. Klein ist ein junger Spieler, der in seiner sportlichen Entwicklung Höhen und Tiefen erlebt. Er bringt die nötige Geduld für diesen Reifeprozess mit und ist maximal gewillt, sich weiter zu entwickeln und seine Leistungen zu optimieren.“

 

Klein wurde in Rendsburg geboren und begann seine Karriere bei der HSG Schülp/Westerrönfeld, ehe er von 2014 bis 2018 bei der SG Flensburg-Handewitt ausgebildet wurde. Nachdem der Linkshänder 2018 bei der U20-Europameisterschaft mit Norwegen den dritten Platz erreicht hatte, ging er zum FC Barcelona, wo er vornehmlich bei der Zweiten Mannschaft zum Einsatz kam. Ein Jahr später wechselte er dann zu den Ludwigshafenern.

 

Seine Vertragsverlängerung kommentierte Klein selbst auf der Internet-Seite seines Klubs wie folgt: „Ich bin glücklich. Ich fühle mich wohl, habe das ja wiederholt auch gesagt – die Mannschaft und das Umfeld, das passt für mich. Die Mannschaft ist cool! Ich kann hier viel lernen und mich sportlich weiterentwickeln. Ich bin mit den Eulen schon eng verbunden – ich bin im Handball gerne kämpferisch unterwegs. Das Spielsystem der Eulen, aggressiv aufzutreten, das passt zu mir.“

Deutscher Handballbund

Mehr

1. Liga, Herren

Mehr

Die Eulen Ludwigshafen Herren

Mehr

Klein Jannek

Neueste Nachrichten

Oberliga Ostsee-Spree: Trio verlängert in Bad Doberan

12. Juni 2021 22:09

Aufstiegsrunde in Niedersachsen mit drei Teams

11. Juni 2021 22:36

THW Kiel verliert Topspiel bei Tobias Thulin

8. Juni 2021 22:37

Rückspiel entscheidet: Remis im ersten Relegations-Duell

8. Juni 2021 22:23

Hinspiel-Siege für Hagen und HC Empor

8. Juni 2021 22:06

Oberliga Schleswig-Holstein nimmt keine Aufsteiger auf

3. Juni 2021 22:31

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball