PCR-Tests bei Mainzer Frauen negativ

03.05.2021 23:22
FSV-Trainer Florian Bauer befindet sich berufsbedingt aktuell in Quarantäne. Foto: Imago Images

Dass das für den Mai-Feiertag in der Ersten Bundesliga der Frauen geplante Keller-Duell zwischen den Handball-Luchsen Buchholz 08 und dem 1. FSV Mainz 05 am Sonnabendvormittag abgesagt wurde, entpuppte sich im Nachhinein als überflüssig und falsch. Denn nachdem es am Sonnabendvormittag bei den Corona-Schnelltests in den Reihen der Mainzerinnen ein positives Ergebnis gegeben hatte, folgten am Sonntag ausnahmslos negative PCT-Tests.

Am Montag veröffentlichten die FSV-Verantwortlichen dann auf ihrer facebook-Seite ein „weiteres Corona-Update“, in dem es hieß: „Der zweite PCR-Test unserer Spielerin ist ebenfalls negativ! Somit kann der Trainingsbetrieb diese Woche weitergeführt werden. Jedoch ohne Trainer Florian Bauer, der sich aktuell in Quarantäne befindet.“ Diese Quarantäne hat nichts mit eventuellen Infektionen bei den FSV-Frauen, sondern mit Bauers hauptberuflicher Tätigkeit für den SV Darmstadt 98 zu tun.

Deutscher Handballbund

Mehr

1. Liga, Damen

Mehr

1. FSV Mainz 05 Damen

Mehr

Neueste Nachrichten

Nordfrauen verlängern mit Trainerteam – Paulsen geht

7. Mai 2021 18:55

Wagner wechselt von Nürtingen nach Mainz

7. Mai 2021 18:48

Halle-Neustadt: Torwart-Trainer Müller macht weiter

7. Mai 2021 18:34

Stabilität im WHV-Tor: Stasch sagt „Ja“

6. Mai 2021 23:00

Sachsen Zwickau: Simona Stojkovska sagt zu

6. Mai 2021 22:45

Neuer Kontrakt für Klein bei den „Eulen“

6. Mai 2021 22:27

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball