Robert Timmermeister fällt wohl bis Saisonende aus

28.05.2023 10:48

Die Rhein-Neckar Löwen werden voraussichtlich für die restlichen drei Saisonspiele auf Robert Timmermeister verzichten müssen. Der Rückraumspieler hat kurz vor dem gewonnenen Auswärtsspiel bei der MT Melsungen eine Kapsel-Band-Verletzung im linken Sprunggelenk erlitten. Durch den Ausfall des 20-Jährigen wächst die Anzahl der länger verletzten Löwen-Spieler auf drei. Neben dem gebürtigen Niedersachsen fehlt den Löwen das Duo Joel Birlehm / Halil Jaganjac.

Robert Timmermeister hat in der vergangenen Saison als Kapitän die U19 der Junglöwen zum Deutschen Meistertitel geführt. In der aktuellen Spielzeit schaffte er insbesondere durch starke Trainingsleistungen den Sprung von den Junioren zu den Profis. 21 Mal stand er allein im Bundesliga-Kader und darf sich nach dem Coup von Köln DHB-Pokalsieger nennen. Die Löwen wünschen Robert gute Besserung und hoffen, dass er sich schnell von der Verletzung erholt.

Quelle: PM Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Saarländer Muhamet „Meti“ Durmishi wechselt vom TV Homburg nach Saarlouis

12. Juli 2024 08:46

Vier Jungfüchse in den Startlöchern für die EM

10. Juli 2024 14:15

Weber bleibt Co-Trainer

3. Juli 2024 19:31

Der Sommerfahrplan der Füchse Berlin

3. Juli 2024 17:02

HSG holt Rückraumspieler vom THW Kiel

2. Juli 2024 15:27

Löwen-Trainingslager im Felsenland Resort

30. Juni 2024 11:06

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball