Tabellenführer beim Rekordmeister

18.11.2023 11:41

Zum Topspiel der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga reisen die Füchse Berlin am Sonntag (14:05 Uhr) zum Rekordmeister THW Kiel. Das Spiel wird zusätzlich zum Streamingdienst DYN auch frei empfangbar im RBB-Fernsehen übertragen.

Mit 21:1 Punkten steht der Hauptstadtklub nach elf absolvierten Ligaspielen weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze, der THW Kiel geht mit bereits einer Partie mehr und 14:10 Punkten auf Platz fünf in das Duell. Während die Füchse am Dienstag das Heimspiel in der EHF European League gegen Dinamo Bukarest mit 33:30 gewinnen konnten und auch in diesem Wettbewerb die Tabellenführung eroberten, anschließend, mussten die Zebras am gestrigen Donnerstag eine herbe 18:27-Heimniederlage in der Champions League gegen Aalborg Handbold verkraften. Nach den kräftezehrenden letzten Wochen konnten die Füchse so zwei Tage regenerieren, um heute in die intensive Vorbereitung zu starten.

Füchse-Trainer Jaron Siewert: „Gegen den THW Kiel sind es immer besondere Spiele. Es ist der Rekordmeister und amtierende Champion, da ist es egal, auf welchem Tabellenplatz die Mannschaften stehen. Jedes Spiel gehen wir neu an, da interessieren auch die Spiele gegen andere Teams vorher nicht.“

Das letzte Heimspiel gegen Kiel konnten die Füchse im Oktober letzten Jahres fulminant mit 34:26 gewinnen, im März gelang zuvor der erste Auswärtssieg im hohen Norden (31:27). Das letzte Duell der beiden Top-Teams im März dieses Jahres ging an den THW Kiel (36:29).

Die Partie in Kiel wird im RBB-Fernsehen übertragen, dazu auf dem Streamingdienst DYN. Nach dem Spiel reist die Mannschaft mit dem Bus weiter zum Flughafen Hamburg. Nach einer Übernachtung geht es von dort am Montag in Richtung Bukarest zum nächsten schweren Auswärtsspiel (Di., 18:45 Uhr, live auf DYN & DAZN).


Quelle: PM Füchse Berlin

Neueste Nachrichten

Keno Jacobs wechselt zum ASV Hamm-Westfalen

15. Juni 2024 13:33

Rhein-Neckar Löwen und Jennifer Kettemann gehen getrennte Wege

15. Juni 2024 13:32

Vier Füchse für die Excellence Awards nominiert

14. Juni 2024 10:36

Schweizer Jung-Nationalspieler zu den Eulen

11. Juni 2024 09:10

Füchse mit Sieg zum Saisonabschluss

3. Juni 2024 11:31

TVH verabschiedet sich würdig

3. Juni 2024 11:30

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball