USV Halle holt Reißmann aus Leipzig

07.04.2021 21:27
Niklas Reißmann (Mitte); hier noch als A-Jugendlicher im Trikot des SC DHfK Leipzig gegen den VfR Eintracht Wiesbaden, spielt in der kommenden Saison für den USV Halle. Foto: Imago Images / Rene Schulz

Einen Neuzugang für die kommende Saison präsentierten am Mittwoch die Verantwortlichen des USV Halle, der in der Oberliga Mitteldeutschland um Punkte kämpft, auf ihrer Internet-Seite. Demnach wechselt Niklas Reißmann im Sommer vom SC DHfK Leipzig an die Saale. Reißmann war zunächst beim HSV Mölkau ausgebildet worden, ehe er zu den Leipzigern ging.

 

„Als wurfgewaltiger 1,90 Meter großer Linkshänder und einem Gewicht von 95 Kilo ist er natürlich für die halbrechte Aufbauposition prädestiniert“, hieß es auf der Internet-Seite der „Panther“, wo die Verantwortlichen präzisierten: „Überzeugen konnte Reißmann schon vor einigen Monaten im Probetraining.“ Reißmann, der auch schon in der Jugend-Nationalmannschaft zum Einsatz kam, studiert in Leipzig Wirtschaftswissenschaften.

Deutscher Handballbund

Mehr

4. Liga, Herren

Mehr

USV Halle Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Saarländer Muhamet „Meti“ Durmishi wechselt vom TV Homburg nach Saarlouis

12. Juli 2024 08:46

Vier Jungfüchse in den Startlöchern für die EM

10. Juli 2024 14:15

Weber bleibt Co-Trainer

3. Juli 2024 19:31

Der Sommerfahrplan der Füchse Berlin

3. Juli 2024 17:02

HSG holt Rückraumspieler vom THW Kiel

2. Juli 2024 15:27

Löwen-Trainingslager im Felsenland Resort

30. Juni 2024 11:06

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball