Was geht noch europäisch?

19.05.2022 9:29

Schon vor dem morgigen Spiel gegen Frisch Auf Göppingen (19:05 Uhr) ist der Europapokal für die Füchse Berlin sicher, doch neben der European League ist auch noch Höheres möglich. Dafür soll ein weiterer Heimsieg folgen. Gewohnt live in der Max-Schmeling-Halle, auf Sky Sport oder im Füchse-Fanradio.

Es ist das drittletzte Heimspiel der Füchse in dieser Saison, das Duell des Vierten gegen den Fünften. Doch neben einem Tabellenplatz trennen die beiden Teams satte 13 Minuspunkte. Sieben Niederlagen (11) mehr auf dem Konto und somit 33:25 Punkte – dennoch ist Göppingen der erste Verfolger der Füchse. 72 Gegentore mehr, knapp 40 Treffer weniger erzielt – einen deutlicheren Abstand zwischen zwei Tabellenplätzen in der LIQUI MOLY HBL sucht man vergebens.

Nun verletzte sich auch noch Sebastian Heymann schwer am Kreuzband und fehlt den Gästen für mehrere Monate. Nach drei Siegen gegen Melsungen, Hannover und Minden musste sich die Mannschaft von Hartmut Mayerhoffer zuletzt gegen Flensburg und Hamburg geschlagen geben.

Die Füchse feierten dagegen zwei wichtige Siege in Wetzlar und am Samstagabend fulminant gegen den SC DHfK Leipzig. Punktgleich mit der SG Flensburg-Handewitt (46:12) und zwei Zähler hinter dem THW Kiel (48:10) geht es in den Saisonendspurt. Am Sonntag treffen beide Nordclubs im direkten Duell aufeinander. Für die Sieben von Trainer Jaron Siewert zählt im Nachholspiel nur ein weiterer Sieg – bis zum letzten Spiel dürfen sich die Füchse keinen Ausrutscher mehr leisten. Dann kann gespannt auf die Konkurrenz geblickt werden. Und wohin es in Europa geht. Trainer Jaron Siewert: „Göppingen hat in dieser Saison schon mehrmals zeigen können, wozu sie im Stande sind, und so stehen sie zurecht auf dem fünften Platz, kämpfen damit um die Teilnahme an der European League. Wir würden davon ausgehen, dass sie topmotiviert in das Spiel gehen werden. Auch weil sie die letzten beiden Spiele nicht so performt haben, wie sie es wahrscheinlich wollten.“

Einlass in der Max-Schmeling-Halle ist um 17:30 Uhr, Tickets gibt es online unter www.fuechse.berlin oder an der Abendkasse.

 

Quelle: PM Füchse Berlin

Füchse Berlin Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Andrej Kogut zurück bei den Eulen

1. Juli 2022 15:31

Wunschtrainer Michel Abt sagt Ja

29. Juni 2022 11:05

Fahrplan bis zur 2. Bundesliga: Testspiele, Turniere und HSG-Fest

24. Juni 2022 10:44

Talente-Trio im neuen Kader

15. Juni 2022 10:49

Rhein-Neckar Löwen komplettieren Trainerteam

14. Juni 2022 19:41

Ein Bilderbuch-Abschluss!

13. Juni 2022 16:32

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball