Bergischer HC verstärkt sich mit Noah Beyer

01.10.2021 13:36

Das Linksaußengespann des Bergischen HC wird in der kommenden Spielzeit Tim Nothdurft und
Noah Beyer heißen. Der 24jährige Beyer wird von TuSEM Essen zum BHC wechseln, wo er einen
Zweijahresvertrag unterschrieben hat.


„Mit Tim und Noah werden wir zwei hochveranlagte und entwicklungsfähige deutsche Spieler auf
dieser Position aufbieten können. Die Unterschiedlichkeit beider Akteure eröffnet uns ein
Höchstmaß an taktischem Potenzial“, so BHC-Geschäftsführer Jörg Föste, der zudem anfügt: „Die
Einigung mit Noah haben wir übrigens wie mit Tim - bereits in der vergangenen Saison erzielt
und somit bevor wir die Trainerfrage angegangen sind.“

 

Quelle: PM Bergischer HC

1. Liga, Herren

Mehr

Bergischer HC Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Ein Punkt belohnt die großartige Moral

16. Oktober 2021 15:28

MT Melsungen setzt nach Trainerverpflichtung weitere Signale mit Kastening und Pavlovic

16. Oktober 2021 15:26

Füchse vorrübergehend Tabellenführer

15. Oktober 2021 08:42

MT Melsungen vergibt in Göppingen möglichen Sieg

15. Oktober 2021 08:40

„Gesunde Rivalität“ in Vater-Sohn-Duell: HSG Konstanz empfängt Günzburg

14. Oktober 2021 18:01

Vorbericht Leichlinger TV - Longericher SC

14. Oktober 2021 17:55

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball