Champions-League: EHF ändert Austragungsmodus

11.02.2021 19:41
So feierten die Spieler des THW Kiel am 29. Dezember 2020 ihren Champions-League-Sieg. Können sie den Titel verteidigen? Foto: Imago Images / Wolf-Sportfoto

In der zweiten Saison in Folge haben die Corona-Beschränkungen Auswirkungen auf den Austragungsmodus der EHF-Champions-League. Hatten die Verantwortlichen der Europäischen Handball Föderation (EHF) in der vergangenen Serie noch das Achtel- sowie Viertelfinale komplett gestrichen und alternativ die beiden Ersten und Zweiten der Vorrunden-Gruppen in das Halbfinale einziehen lassen, so wählten sie nun eine andere Lösung: Alle 16 noch im Wettbewerb vertretenen Teams erreichen das Achtelfinale.

 

Dennoch sollen so viele Gruppenspiele wie möglich ausgetragen werden Doch gleichzeitig bekräftigen die EHF-Verantwortlichen, dass Partien, die nicht neu terminiert und ausgetragen werden können, nach dem „Verursacher-Prinzip" in die Wertung einfließen werden, wenn die Gruppenphase nicht regulär zu Ende gespielt werden kann. Dies heißt, dass diejenige Mannschaft, die den Grund für den Spielausfall liefert – und sei es durch Corona-bedingte Quarantäne-Anordnungen –, die Punkte am „grünen Tisch“ verlieren wird. „Wir bleiben optimistisch, dass für diverse verlegte Partien noch Nachholtermine gefunden werden können“, hieß es in der Mitteilung des Verbands, in der EHF-Präsident Michael Wiederer wie folgt zitiert wurde: „2020/2021 ist weiterhin eine Saison mit vielen Herausforderungen. Die Organisation von Spielen auf europäischer Ebene ist fast täglich mit sich ändernden Bedingungen und Einschränkungen konfrontiert.“

 

In dem nun mit 16 Mannschaften ausgetragenen Achtelfinale, in dem auch die Gruppen-Ersten und –Zweiten, die zunächst für das Viertelfinale gesetzt waren, antreten müssen, trifft der Gruppenerste auf den Gruppenletzten der anderen Vorrunden-Gruppe, der Zweite kreuzt mit dem Siebten, der Dritte mit dem Sechsten und der Vierte mit dem Fünften die Klingen.

Die Europäische Handballföderation

Mehr

Neueste Nachrichten

Finale für Maximilian Wolf: „Wenn die gelb-blaue Wand steht, ist das schon geil“

25. Mai 2022 12:42

"Wilder Ritt“: A-Jugend der HSG Konstanz hält Bundesliga-Traum mit starkem Comeback aufrecht

25. Mai 2022 09:25

U23 der HSG Konstanz ohne Chance beim Meister

25. Mai 2022 09:20

Erstes Finale geht an die Löwen

23. Mai 2022 10:27

Wichtiger Auswärtssieg in Erlangen

23. Mai 2022 10:26

Fünf Tore Vorsprung für das große Finale daheim

23. Mai 2022 10:25

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball