EHF-Pokal: Löwen gegen Füchse im Halbfinale

27.04.2021 23:36
Trainer Martin Schwalb und die Rhein-Neckar Löwen treffen im Halbfinale auf einen Bundesliga-Rivalen. Foto: Imago Images (Archiv)

Dass es im Halbfinale des EHF-Pokals ein Bundesliga-internes Aufeinandertreffen geben würde, war aufgrund der Tatsache, dass drei Bundesligisten den Einzug in die Vorschlussrunde geschafft hatten, klar. Die Auslosung, die die Europäische Handball-Föderation am Dienstag vornahm, ergab ein „tierisches Duell“: Die Rhein-Neckar Löwen treffen auf die Füchse Berlin. Um das zweite Endspiel-Ticket kämpft der SC Magdeburg gegen den polnischen Erstligisten Wisla Plock.

 

Die Halbfinal-Paarungen auf einen Blick:

SC Magdeburg – Wisla Plock

Rhein-Neckar Löwen – Füchse Berlin

Die Europäische Handballföderation

Mehr

Neueste Nachrichten

Nordfrauen verlängern mit Trainerteam – Paulsen geht

7. Mai 2021 18:55

Wagner wechselt von Nürtingen nach Mainz

7. Mai 2021 18:48

Halle-Neustadt: Torwart-Trainer Müller macht weiter

7. Mai 2021 18:34

Stabilität im WHV-Tor: Stasch sagt „Ja“

6. Mai 2021 23:00

Sachsen Zwickau: Simona Stojkovska sagt zu

6. Mai 2021 22:45

Neuer Kontrakt für Klein bei den „Eulen“

6. Mai 2021 22:27

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball