EHF-Pokal: Löwen gegen Füchse im Halbfinale

27.04.2021 23:36
Trainer Martin Schwalb und die Rhein-Neckar Löwen treffen im Halbfinale auf einen Bundesliga-Rivalen. Foto: Imago Images (Archiv)

Dass es im Halbfinale des EHF-Pokals ein Bundesliga-internes Aufeinandertreffen geben würde, war aufgrund der Tatsache, dass drei Bundesligisten den Einzug in die Vorschlussrunde geschafft hatten, klar. Die Auslosung, die die Europäische Handball-Föderation am Dienstag vornahm, ergab ein „tierisches Duell“: Die Rhein-Neckar Löwen treffen auf die Füchse Berlin. Um das zweite Endspiel-Ticket kämpft der SC Magdeburg gegen den polnischen Erstligisten Wisla Plock.

 

Die Halbfinal-Paarungen auf einen Blick:

SC Magdeburg – Wisla Plock

Rhein-Neckar Löwen – Füchse Berlin

Die Europäische Handballföderation

Mehr

Neueste Nachrichten

Finale für Maximilian Wolf: „Wenn die gelb-blaue Wand steht, ist das schon geil“

25. Mai 2022 12:42

"Wilder Ritt“: A-Jugend der HSG Konstanz hält Bundesliga-Traum mit starkem Comeback aufrecht

25. Mai 2022 09:25

U23 der HSG Konstanz ohne Chance beim Meister

25. Mai 2022 09:20

Erstes Finale geht an die Löwen

23. Mai 2022 10:27

Wichtiger Auswärtssieg in Erlangen

23. Mai 2022 10:26

Fünf Tore Vorsprung für das große Finale daheim

23. Mai 2022 10:25

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball