Finn Lemke fällt mehrere Wochen aus

28.09.2021 8:45
Finn Lemke fällt mehrere Wochen aus (Foto: Alibek Käsler)

Den Abwehrchef erwischte es in der 7. Minute: Im Heimspiel am Sonntag gegen den TuS N-Lübbecke arbeitete Finn Lemke gewohnt hochengagiert in der Defensive, als es beim Kontakt mit einem Gegenspieler zu der unglücklichen Situation kam und der 29-jährige umknickte. Schon der schnell anschwellende Knöchel ließ nichts Gutes erahnen. Der Nationalspieler konnte jedenfalls das weitere Geschehen auf dem Spielfeld nur noch als Zuschauer verfolgen.

Am  Montagnachmittag stellte Mannschaftsarzt Dr. Gerd Rauch nach erfolgter Kernspinuntersuchung dann die ernüchternde Diagnose: "Teilriss des Außenbandes am oberen Sprunggelenk". Der erfahrene Orthopäde rechnet, je nach Heilungsverlauf, mit einer Rekonvaleszenzdauer von mindestens vier Wochen. Damit fehlt der 2,10 Meter-Mann nicht nur am Donnerstag im Heimspiel-Knüller gegen seinen früheren Verein SC Magdeburg (19:05 Uhr, Rothenbach-Halle Kassel), sondern auch in den anschließenden beiden Auswärtsspielen in Hannover und Göppingen.

 

Etwas trösten konnte Finn Lemke dann wenigstens der erste Saisonsieg seiner Mannschaft. Die MT gewann gegen den TuS N-Lübbecke mit 23:22.

 

Quelle: PM MT Melsungen

 

1. Liga, Herren

Mehr

MT Melsungen Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Ein Punkt belohnt die großartige Moral

16. Oktober 2021 15:28

MT Melsungen setzt nach Trainerverpflichtung weitere Signale mit Kastening und Pavlovic

16. Oktober 2021 15:26

Füchse vorrübergehend Tabellenführer

15. Oktober 2021 08:42

MT Melsungen vergibt in Göppingen möglichen Sieg

15. Oktober 2021 08:40

„Gesunde Rivalität“ in Vater-Sohn-Duell: HSG Konstanz empfängt Günzburg

14. Oktober 2021 18:01

Vorbericht Leichlinger TV - Longericher SC

14. Oktober 2021 17:55

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball