Füchse zur WM-Quali

11.04.2022 14:46

Um die Osterfeiertage 2022 finden Qualifikationsspiele für die Weltmeisterschaft 2023 (10.-28. Januar 2023 in Polen und Schweden) statt und einige Füchse-Profis vertreten ihr jeweiliges Land. Die Junioren erwartet ein Lehrgang in Warendorf.

 

Paul Drux wurde von Bundestrainer Alfred Gislason für die beiden Qualifikationsspiele gegen die Faröer Inseln nachnominiert, während Fabian Wiede die Reise zur Nationalmannschaft absagte. Die DHB-Auswahl tritt am Mittwoch (18:15 Uhr, Sport1) in Kiel an, am Samstagabend (20 Uhr, zdf.de) findet das Rückspiel in Torshavn statt.

Auch Milos Vujovic kämpft um das Ticket für die Endrunde, mit Montenegro trifft er am Mittwoch (18:15 Uhr) und Samstag (18 Uhr) auf Griechenland.

Serbien spielt mit Dejan Milosavljev und Mijajlo Marsenic am Mittwoch (20 Uhr) sowie am Samstag (18 Uhr) gegen Slowenien um das Ticket zur WM.

Weltmeister Dänemark spielt in der Länderspielpause in der Golden League in Kopenhagen am Donnerstag (20:15 Uhr) gegen WM-Gastgeber Polen sowie am Samstag (16 Uhr) in Malmö gegen WM-Gastgeber Schweden. Für die Dänen sind Hans Lindberg, Lasse Andersson und Jacob Holm aktiv.

Auch die U20-Nationalmannschaft von Trainer Martin Heuberger trifft sich in Warendorf zum Lehrgang. Tim Freihöfer, Lasse Ludwig, Maxim Orlov, Moritz Sauter sowie Max Beneke wurden eingeladen.

 

Quelle: PM Füchse Berlin

1. Liga, Herren

Mehr

Füchse Berlin Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Dem Trend mit heißem Herz und kühlem Kopf trotzen

19. Mai 2022 09:37

16 Siege in Serie: U23 der HSG Konstanz muss zum vorzeitigen Meister

19. Mai 2022 09:34

Was geht noch europäisch?

19. Mai 2022 09:29

Eine Entdeckung dieser Saison verlängert

17. Mai 2022 18:35

A-Jugend greift nach der Titelverteidigung

17. Mai 2022 08:39

Derbysieger singen Ständchen!

17. Mai 2022 08:31

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball