„Löwen“ länger ohne Kapitän Gensheimer

08.04.2021 22:26

Die nächsten wichtigen Aufgaben, die in der Ersten Bundesliga und in der EHF-European-League anstehen, müssen die Rhein-Neckar Löwen ohne ihren Kapitän Uwe Gensheimer angehen. Wie die Verantwortlichen des Bundesligisten am Donnerstag auf ihrer Internet-Seite bekanntgaben, musste sich der Linksaußenspieler am Mittwoch „einer notwendigen Meniskus-Operation unterziehen“.

 

Gensheimer ist nicht der erste „Löwe“, der sich in dieser Saison schwerer verletzt – das Lazarett wächst durch seine Verletzung auf drei Langzeitausfälle an. So fehlt Torwart Mikael Appelgren bereits seit Saisonbeginn und Abwehr-Chef Ilija Abutovic muss mit einer schweren Fingerverletzung vermutlich bis zum Ende der Serie pausieren. „Wann genau Gensheimer zurückkehrt in den Trainings- und Spielbetrieb, ist noch nicht abzusehen“, erklärten die Offiziellen der „Löwen“ auf ihrem Internet-Auftritt.

Deutscher Handballbund

Mehr

1. Liga, Herren

Mehr

Rhein-Neckar Löwen Herren

Mehr

Gensheimer Uwe

Neueste Nachrichten

Nordfrauen verlängern mit Trainerteam – Paulsen geht

7. Mai 2021 18:55

Wagner wechselt von Nürtingen nach Mainz

7. Mai 2021 18:48

Halle-Neustadt: Torwart-Trainer Müller macht weiter

7. Mai 2021 18:34

Stabilität im WHV-Tor: Stasch sagt „Ja“

6. Mai 2021 23:00

Sachsen Zwickau: Simona Stojkovska sagt zu

6. Mai 2021 22:45

Neuer Kontrakt für Klein bei den „Eulen“

6. Mai 2021 22:27

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball