MT Melsungen: Saisonstart vor vollen Rängen möglich

26.08.2021 9:53
Foto: Alibek Käsler

Die Heimspielpremiere der MT Melsungen in der neuen Saison der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga steigt am 11. September. Dazu begrüßen die Rotweißen mit dem amtierenden Deutschen Meister THW Kiel als Gegner gleich einen absoluten Hochkaräter. Die weitere
sehr gute Nachricht für alle Fans: Nach den geltenden behördlichen Pandemievorgaben in Verbindung mit der von der MT vorgesehenen 2-G-Regelung (Geimpft oder Genesen) dürfen dann alle 4.300 Plätze in der Kasseler Rothenbach-Halle besetzt werden.

Fakt ist, die Spiele dürfen wieder vor Hallenpublikum stattfinden. Auf Länderebene wurden kürzlich die Rahmenbestimmungen festgelegt. Danach darf in Arenen mit einer Kapazität von bis zu 5.000 Plätzen diese Anzahl gemäß der 3-G-Regelung (Geimpft-Genesen-Getestet) ausgeschöpft werden, sofern sie den Hygiene und Sicherheitsbestimmungen des lokalen Gesundheitsamtes genügen.

Handball-Bundesligist MT Melsungen geht noch einen Schritt weiter: “Wir wollen unseren Fans ein Höchstmaß an Sicherheit bieten und werden deshalb die engere 2-G-Regelung heranziehen. So wird sich das Publikum in der Rothenbach-Halle aus Zuschauer*innen zusammensetzen, die über einen vollständigen Impfschutz verfügen oder von einer Covid-19-Erkrankung genesen sind. Die
entsprechenden Nachweise werden Bestandteil unserer Einlasskontrolle sein. Mit dieser Regelung können wir unsere Hallenkapazität von gut 4.300 Plätzen ausschöpfen”, freut sich MT-Vorstand Axel Geerken.

MT-Vorstand Christine Höhmann, u.a. verantwortlich für Events und Hospitality, ergänzt: “Die Umsetzung dieser strengeren Maßnahmen erfordert einen beträchtlichen Aufwand in Planung und Ablauf der Veranstaltungen. Aber wir tun alles, was in unseren Möglichkeiten steht, damit die Fans mit einem guten Gefühl unsere Spiele besuchen und die Events in der Rothenbach-Halle wieder genießen können. Das gilt natürlich auch für unsere Partner und Sponsoren im VIP-Bereich, der in den direkt angrenzenden Hallen der Messe Kassel eingerichtet ist”.

17 spannende Live-Erlebnisse per Dauerkarte – Einzeltickets ab 6. September

Die Bundesliga-Saison 2021/22 findet nach der vorangegangen Mammutrunde wieder in der gewohnten Stärke von 18 Mannschaften statt. Das heißt, den Fans jedes Teams winken 17 spannende Heimspielevents. Bei der MT Melsungen läuft derzeit der freie Dauerkartenvorverkauf. Ab 6. September sind Tickets auch zu einzelnen Spielen erhältlich.

Kontakt: MT-Geschäftsstelle in Melsungen, Mühlenstraße 14, Telefon 05661/92600 (Mo., Mi., Do. und Fr. 10-13 Uhr, Di. 10-16 Uhr), info@mt-melsungen.de, direkt über das Onlineformular auf mt-melsungen.de; FanPoint Kassel, Am Friedrichsplatz 8; Designtex u. Sporthaus Lohfelden, Hauptstrasse 49.

Ticketpreise: Die günstigste Sitzplatzdauerkarte für die 17 Heimspiele ist bereits für 275 Euro erhältlich. Das bedeutet gegenüber dem Kauf von 17 Einzeltickets ein satte Ersparnis von 23 Prozent oder anders ausgedrückt: Der Besuch von 4 der 17 Spiele ist kostenlos. Die Einzeltickets kosten 28 und 21 Euro (Sitzplatz), bzw. 12 Euro, 10 Euro und 8 Euro (Stehplatz, Stehplatz ermäßigt und Stehplatz Jugend).

Weitere Infos und Bestellmöglichkeiten: www.mt-melsungen.de zu finden!

 

Quelle: PM MT Melsungen

1. Liga, Herren

Mehr

MT Melsungen Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Heidmar Felixson wird neuer Co-Trainer der RECKEN

24. September 2021 13:24

Nächste Aufgabe in Minden

23. September 2021 12:42

Füchse gewinnen Quali-Hinspiel in Pulawy

22. September 2021 10:56

RECKEN treffen auf SG Langenfeld

21. September 2021 14:39

Zuallererst besser angreifen

21. September 2021 11:10

HSG Konstanz holt dritten Sieg im dritten Spiel

21. September 2021 11:07

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball