MT Melsungen will kurzfristig Abwehrzentrum stärken

28.10.2021 9:34
Foto: HBW Balingen-Weilstetten

Handball-Bundesligist MT Melsungen nimmt einen weiteren Spieler unter Vertrag, um kurz-

fristig sein Abwehrzentrum personell und qualitativ zu verstärken. Vom Liga-Konkurrenten

HBW Balingen-Weilstetten wechselt mit sofortiger Wirkung Gleb Kalarasch zu den Nordhes-

sen. Der 30-jährige Kreisläufer und Deckungsspezialist erhält einen Vertrag bis zum Ende

der Saison.



Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Finn Lemke steht der MT Melsungen derzeit mit Arnar

Freyr Arnarsson praktisch nur ein etatmäßiger Spieler für die zentrale Deckungsposition zur Verfü-

gung. Genau dort soll der 2,05 Meter große Gleb Kalarasch im Wechsel mit dem Isländer für mehr

Stabilität sorgen. Und darüber hinaus auch Elvar Örn Jonsson entlasten, der neben seiner Defen-

sivaufgabe noch stärker im Angriff gefordert ist.



Gleb Kalarasch war erst im September vom HBW Balingen Weilstetten als Ersatz für den verletz-

ten Kreisläufer Kristian Bećiri geholt worden. Da Bećiri inzwischen wieder fit ist, konnte Balingen
nun kurzfristig Kalarasch freigeben.



“Wir danken dem HBW für die unbürokratische Abwicklung der Formalitäten und freuen uns, so

schnell einen solch erfahrenen Spieler bekommen zu haben. Wir versprechen uns von Gleb Kala-

rasch zusätzliche Impulse für die Abwehr. Unsere Gegentorquote zeigt, wo wir auch schon kurzfris-

tig besser werden müssen”, erklärt MT-Vorstand Axel Geerken.



Der Neuzugang hat bei den Nordhessen einen Vertrag bis zum Saisonende erhalten und soll be-

reits am Sonntag in Hamburg sein Debüt im MT-Dress geben. Die Verantwortlichen gehen davon

aus, dass er sich schnell eingewöhnen wird und der Mannschaft kurzfristig weiterhelfen kann. Gleb

Kalarasch hat bereits unter MT-Trainer Roberto Garćia Parrondo bei Vardar Skopje gespielt. Mit
den Nordmazedoniern gewannen beide in 2019 die Champions League.



Kurzsteckbrief Gleb Kalarasch



Geburtsdatum / -ort: 29.11.1990 / Moskau (RUS)

Größe / Gewicht: 205 cm / 100 kg

Familenstand: verheiratet

Bisherige Clubs: Newa St. Petersburg (RUS), 2013–2015
HK Motor Zaporozhye (UKR), 2015–2017

SC Magdeburg (GER), 2017–2018

RK Vardar Skopje (MKD), 2018-2019

HK Motor Zaporozhye (UKR), 2019–2019

RK Vardar Skopje (MKD), 2019-2021

HBW Balingen-Weilstetten (GER), Sept./Okt. 2021
International: 65 Länderspiele RUS
WM-Teilnahme 2019

EM-Teilnahme 2020

Champions League-Sieger 2019

 

Quelle: PM MT Melsungen

1. Liga, Herren

Mehr

MT Melsungen Herren

Mehr

Neueste Nachrichten

Mit 105 Prozent gegen Flensburg

3. Dezember 2021 11:27

Leipzig trotzt Geisterkulisse und bezwingt Balingen klar

3. Dezember 2021 09:44

Begrenzte Kapazität beim Heimspiel gegen Flensburg

3. Dezember 2021 08:20

Punkt gewonnen? Punkt verloren? Punkt erarbeitet!

2. Dezember 2021 19:43

Marian Michalczik fällt aus

2. Dezember 2021 19:41

Vorbericht zum LTV-Auswärtsspiel beim VfL Gummersbach II

2. Dezember 2021 09:23

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball