Handballverband Schleswig-Holstein e. V.

Der Handballverband Schleswig-Holstein teilt sich in Kreisverbände. Es gibt dreizehn Kreisverbände, die gemäß Satzung des HVSH e. V. Regionen bilden können. Eine Strukturreform im HVSH führte 2007 dazu, dass die bis dahin bestehenden vier Bezirksverbände aufgelöst wurden. Die Kreise können innerhalb ihrer Region übergreifende Spielklassen einrichten (Kreisoberligen). Der HVSH gehörte bis 1991 dem Norddeutschen Handball-Verband und bis 2011 dem Nordostdeutschen Handball-Verband an.

Logo Handballverband Schleswig-Holstein e. V.

Handballverband Schleswig-Holstein

22 JUN
DHK Flensborg mit Zwei-Tore-Polster

Im Aufstiegs-Hinspiel aus der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein in die Dritte Liga legte DHK Flensborg einen 27:25-Sieg gegen die SG Flensburg-Handewitt II vor.

16 MÄR
Saison-Abbruch für die Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein

Die Handballverbände von Hamburg und Schleswig-Holstein haben den Abbruch besiegelt. Es soll aber Aufstiegsspiele zur Dritten geben, an denen drei Männer- und zwei Frauen-Teams Interesse bekundeten.

16 MÄR
Saison-Abbruch und drei Zukunfts-Varianten in Schleswig-Holstein

Im Handballverband Schleswig-Holstein können die Vereine auswählen zwischen Aufstiegsspielen, Freundschaftsspielbetrieb und Pause bis zum 30. Juni.

Verbände

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball