Badischer Handball-Verband e. V.

Der Verband zählt 36.800 Mitglieder in seinen 147 Vereinen mit insgesamt 777 Mannschaften. Er ist somit der viertgrößte Sportfachverband im Badischen Sportbund Nord. Die höchsten Spielklassen des BHV sind die Badenliga Männer und die Badenliga Frauen. Der jeweilige Badische Meister steigt in die Baden-Württemberg-Oberliga (BWOL) auf. Diese wurde zur Saison 2000/2001 neu gegründet und wird von den drei baden-württembergischen Verbänden gemeinsam getragen.

Logo Badischer Handball-Verband e. V.

Badischer Handball-Verband

12 FEB
Saison-Abbruch in Baden-Württemberg

In der Oberliga Baden-Württemberg sowie den darunter folgenden Spielklassen der Verbände von Baden, Südbaden und Württemberg wurde die Saison 2020/2021 offiziell abgebrochen.

05 JAN
Aktuell: Verschärfung der Corona-Beschränkungen

Am Dienstag wurde bei der Bund-Länder-Konferenz eine Verlängerung des Lockdowns bis zum Sonntag, 31. Januar beschlossen. Amateur- und Freizeitsportler können weiterhin nicht trainieren. Profi-Teams dürfen unter Ausschluss der Öffentlichkeit weiter spielen.

22 DEZ 2020
Einheitliche Vorgehensweise in Baden-Württemberg

Die drei Landesverbände Baden, Südbaden und Württemberg haben eine gemeinsame Vorgehensweise bei einer möglichen Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach der Corona-Zwangspause beschlossen.

Verbände

AES

Bezirk Alb-Enz-Saal

Mehr erfahren

RNT

Bezirk Rhein-Neckar-Tauber

Mehr erfahren

Fehlt dir was?

Du kannst deinen Verein oder deine Liga noch nicht finden?

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Verbandsstruktur für Dich zeitnah bereitzustellen.

Dein Verein oder Verband soll der nächste sein?

Du hast Verbesserungsvorschläge, Feedback oder weitere Content Ideen? Zögere nicht und schreibe uns:

info@unserhandball.de

Facebook.com/UnserHandball